Alle Kategorien
Suche

Romantisches Frühstück organisieren - liebevolle Ideen und Anregungen

Möchten Sie für Ihre Liebste ein romantisches Frühstück zubereiten, dann helfen Ihnen die folgenden Ideen und Anregungen vielleicht bei der gelungenen Umsetzung. Egal, ob zum Muttertag oder Hochzeitstag oder auch einfach nur so, ein liebevoll hergerichtetes Frühstück ist immer ein Beweis größter Zuneigung.

Blumen gehören zu einem romantischen Frühstück einfach dazu.
Blumen gehören zu einem romantischen Frühstück einfach dazu. © Thomas_Meinert / Pixelio

Wenn Sie ein romantisches Frühstück planen, sollten Sie im Vorfeld immer überlegen, wo und wie Sie dieses servieren möchten. Wenn Sie ein Frühstück im Bett planen, sind Ihnen platztechnisch einige Grenzen gesetzt. Servieren Sie das Frühstück hingegen im Esszimmer oder in der Küche, lassen sich viele romantische Ideen ganz einfach umsetzen.

Romantisches Frühstück im Bett - stimmungsvolle Ideen

  • Für ein Frühstück im Bett sollten Sie sich ein Frühstückstablett besorgen. Das bietet einen sicheren Stand und macht das Essen im Bett angenehmer.
  • Auf das Tablett gehören ein Frühstücksteller und eine Tasse Kaffee oder Tee. Auf den Teller geben Sie das Lieblingsfrühstück Ihrer Partnerin (z. B. ein Croissant mir Marmelade oder ein belegtes Brötchen). 
  • Eine kleine Blumenvase mit einer einzelnen Rose sowie eine Kerze sind natürlich Pflicht. Auf den Teller geben Sie das Lieblingsfrühstück Ihrer Partnerin (z. B. ein Croissant mir Marmelade oder ein belegtes Brötchen). 
  • Nicht vergessen sollten Sie auf keinen Fall das Glas Sekt mit Orangensaft. Hier sollten Sie auch ein Glas für Sie selbst dazustellen. Schließlich möchten Sie mit Ihrer Herzdame ja auf Ihre Liebe anstoßen.

Ein liebevoll gedeckter Frühstückstisch zeigt Ihre Zuneigung

  • Haben Sie vor Ihrem Partner einen hübsch gedeckten Frühstückstisch als Zeichen Ihrer Zuneigung zu präsentieren, dann gibt es zahlreiche Ideen und Möglichkeiten, um das Frühstück außergewöhnlich zu machen. Stellen Sie Kerzen auf, legen Sie hübsche Servietten auf den Tisch und besorgen Sie einen schönen Strauß Blumen.
  • An einem so besonderen Tag darf es auch ruhig das gute Geschirr oder das Silberbesteck sein. Ihr Partner soll sich fühlen, als wäre Ihnen nichts zu teuer. Stellen Sie außerdem eine Flasche Sekt in einen Sektkühler und vergessen Sie nicht den möglichst frisch gepressten Orangensaft.
  • Verwöhnen steht im Vordergrund. Servieren Sie Ihrem Partner, was sein Herz begehrt. Egal ob Rührei mit Schinken oder ein frisches Brötchen mit Lachs, nichts sollte Ihnen zuviel Mühe machen.
  • Sorgen Sie für Intimität. Dämmen Sie das Licht, damit der Schein der Kerzen auch bei Tageslicht schön zur Geltung kommt und machen Sie dezente Musik im Hintergrund an. 
  • Eine kleine Liebesbotschaft auf dem Platz Ihres Liebsten/Ihrer Liebsten macht ein solch romantisches Frühstück komplett. 

Egal, für welche Variante des Verwöhnprogramms Sie sich entscheiden, auf jeden Fall sollten Sie Zeit haben. Ein Frühstück im Vorbeigehen und unter Zeitdruck ist nicht romantisch, egal wie viel Mühe Sie sich mit der Zubereitung geben. 

Teilen: