Alle Kategorien
Suche

Romantische Einrichtung - so wird Ihr Schlafzimmer ein Mädchentraum

Eine romantische Einrichtung im Schlafzimmer kann nicht nur toll aussehen, es ist auch ein Traum vieler Frauen. Damit Ihr Mann aber nicht gleich die Krise bekommt, sollte es dezent gemacht werden.

Ein Schlafzimmer sollte romantisch sein.
Ein Schlafzimmer sollte romantisch sein.

Was Sie benötigen:

  • Malerfarbe
  • Schablonen
  • Pinsel
  • Blumen
  • Vasen
  • Schalen
  • Kerzenständer
  • Tischlampe
  • Bilder
  • weiße Möbel
  • Bettwäsche

In jeder Frau lebt auch ein kleines Mädchen, leben Sie dieses und sei es nur, dass Sie sich den Traum eines romantischen Zimmers erfüllen. Die Einrichtung ist denkbar einfach, Hauptsache Sie verwenden weiche Farben. Eines lassen Sie sich aber sagen, sprechen Sie erst mit Ihrem Mann darüber, sofern Sie einen haben, denn er wird es schrecklich finden!

So sieht romantische Einrichtung aus

  • Pastelltöne und weiß brauchen Sie unbedingt, von Türkis bis hin zu zartem Rosa ist alles erlaubt. Es kann aber auch nur weiß sein, dann müssen die Accessoires aber darauf abgestimmt werden.
  • Kaufen Sie schöne zarte Blumen, wie Orchideen oder eine künstliche Rosenranke. Mit diesen können Sie nicht nur Ihren Kuschelplatz dekorieren, auch der restliche Raum wirkt damit gleich viel verspielter.
  • In schönen Schalen können Sie Ihrem Schmuck einen Platz geben oder aber ein paar Teelichter platzieren.
  • Tischlampen, die nicht zu hell sind, geben dem Raum eine warme Atmosphäre und lassen ihn gleich viel romantischer wirken.
  • Damit die Wände nicht zu kahl sind, hängen Sie schöne Bilder auf, die Motive können Blumen oder eine Strandlandschaft sein. Wer es ganz kitschig mag, wählt Einhörner oder Elfen.

So wird das Schlafzimmer umdekoriert

  • Wählen Sie weiße Möbel. Das Bett ist ideal, wenn es aus Gitter ist mit einem hohen Kopfteil. Die Bettwäsche dazu, sollte zur Farbe der Wand oder der Dekoration passen.
  • Wählen Sie eine Pastellfarbe für die Wände aus, zum Beispiel Türkis.
  • Kaufen Sie im Baumarkt große Schablonen die wie Blumen aussehen und bemalen Sie die Wände damit, keine knallige Farbe, nehmen Sie eine Pastellfarbe, die sich von der Hauptfarbe der Wand abhebt. Malen Sie aber nicht zu viele Blumen auf die Wände.
  • Stellen Sie auf eine Kommode eine Schale mit Teelichtern und wenn noch Platz, ist eine Vase oder einen Topf mit Orchideen.
  • Um das Fenster können Sie entweder Vorhänge mit einem Dekostoff hängen oder aber eine richtige Gardine.
  • Umwickeln Sie das Kopf- und Fußteil des Gittergestells Ihres Bettes mit einer Rosenranke.
  • Hängen Sie schöne Bilder an die Wand, achten Sie aber darauf, dass es mit den Blumen auf den Wänden nicht zu überladen wirkt. 
  • Neben das Bett oder in eine Ecke des Raums können Sie die Tischlampen stellen. Am Besten sind solche, die mit einem Stoffschirm umzogen sind, diese sind dunkler.

So oder anders könnten Sie eine romantische Einrichtung aussehen lassen. Es wird aber noch mal dringend dazu geraten, dass mit Ihrem Partner abzusprechen, sonst kann das zu einem echten Streit führen.

Teilen: