Alle Kategorien
Suche

Rollrasen mähen - darauf sollten Sie achten

Neben dem richtigen Wässern und dem Düngen muss auch dem Mähen eines Rollrasens Beachtung geschenkt werden. Je nach der Größe der zu mähenden Fläche stehen geeignete Rasenmäher zur Verfügung.

Rasenflächen werden durch regelmäßiges Mähen strapazierfähig.
Rasenflächen werden durch regelmäßiges Mähen strapazierfähig.

Was Sie benötigen:

  • Mäher

Rollrasen mit passendem Mäher und scharfen Messern mähen

Wenn Sie Ihren Rollrasen bei geeigneten Temperaturen, d. h. bei mindestens 6 °C, auf gut vorbereitetem Boden ausgelegt haben, ist er je nach Witterung in kurzer Zeit angewachsen und kann nach ca. 6 - 10 Wochen zum ersten Mal gemäht werden.

  • Wenn Sie eine kleine Fläche mit Rollrasen mähen müssen, reicht dazu ein manuell betriebener Handrasenmäher aus. Beim Schieben schneidet eine rotierende Walze das Gras ab. Bei den meisten Modellen können Sie die Schnitthöhe einstellen. Sie sollte bei jedem Mähen etwa 4 - 4,5 cm betragen. Das abgemähte Gras bleibt beim Mähen mit einem manuellen Rasenmäher liegen und sollte mit einem Rechen entfernt werden.
  • Größere Flächen mit Rollrasen können Sie mit einem leisen Elektrorasenmäher kürzen. Die erforderliche Länge des Elektrokabels ist von der zu mähenden Fläche abhängig. Achten Sie bitte beim Mähen auf das Kabel und legen Sie es jeweils so, dass Sie nicht mit dem Mäher darüberrollen und es durchtrennen.
  • Zum Mähen großer Flächen bietet sich ein Rasenmäher mit Benzinmotor an. Ein Benzinmäher ist laut, aus diesem Grunde sollten Sie die vorgeschriebenen Ruhezeiten beachten. Der Vorteil eines solchen Mähers ist, dass kein Kabel herumliegt und das Mähen sehr leicht geht.
  • Rollrasen muss in seiner Hauptwachstumszeit von Frühjahr bis Sommer mindestens alle 14 Tage gemäht werden. Je nach Witterung kann ein noch häufigeres Mähen nötig werden. Je häufiger Sie den Rasen mähen, desto dichter und belastbarer wird er.
  • Da Rasen abgeschnitten und nicht abgerissen werden soll, müssen Sie bei allen Rasenmähermodellen auf wirklich scharfe Messer achten. Wenn Sie das Nachschärfen nicht selbst erledigen können, lohnt es sich, die Messer bei Bedarf zum Schärfen zu bringen.

Ein neu ausgelegter Rollrasen ist unkrautfrei. Wenn Sie Wert darauf legen, dass dies so bleibt, sollten Sie vor dem Mähen die Rasenfläche einmal ablaufen und eventuell aufgehendes Unkraut möglichst mit den Wurzeln entfernen.

Teilen: