Alle Kategorien
Suche

Rollbraten zubereiten - ein schmackhaftes Rezept mit Pilzfüllung

Das Zubereiten eines Rollbratens ist gar nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Probieren Sie dieses Rezept für einen Rollbraten mit Pilzfüllung aus und überzeugen Sie sich selbst vom tollen Geschmack.

Ein Rollbraten schmeckt super mit einer Füllung aus Pilzen.
Ein Rollbraten schmeckt super mit einer Füllung aus Pilzen.

Zutaten:

  • 1 kg Schweinebraten
  • Für die Füllung:
  • 400 g frische Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 2 EL gemischte Kräuter, frisch oder TK
  • 100 g Butter

Die Pilzfüllung für den Rollbraten lässt sich einfach und schnell zubereiten. Für das Kochen dieses Fleischgerichts muss man wirklich kein Kochprofi sein. Verwöhnen Sie Ihre Familie doch einmal mit diesem köstlichen Rollbraten. 

Das Zubereiten der Pilzfüllung - so gelingt es

  1. Putzen Sie die Champignons und schneiden Sie sie in sehr dünne Scheiben.
  2. Die Zwiebel muss geschält und fein gewürfelt werden.
  3. Nehmen Sie von der Butter etwa 2 EL weg und stellen diese beiseite. In einer Pfanne zerlassen Sie die restliche Butter und dünsten die Pilze zusammen mit den Zwiebeln darin an.
  4. Nach etwa 5 Minuten nehmen Sie die Pfanne vom Herd, salzen die Champignons ein wenig und lassen Sie etwas abkühlen.
  5. Die Eier werden nun mit den 2 EL Butter schaumig gerührt und dann vorsichtig unter die Pilzmasse gehoben.
  6. Nun noch Semmelbrösel und Kräuter unterrühren und gegebenenfalls noch einmal ein wenig salzen.

Rollbraten füllen und garen - so wird es gemacht

  1. Im nächsten Schritt wird der Rollbraten hergestellt. Das Fleisch sollte nach Möglichkeit ein Schnitzelstück sein. Fragen Sie beim Metzger nach, ob er Ihnen das gleich als Scheibe aufschneiden kann. Wenn Sie sagen, dass Sie daraus einen Rollbraten zubereiten möchten, weiß er, wie Sie das Fleisch haben möchten. Sie können das aber auch zu Hause machen. Mit einem scharfen Messer wird das Fleischstück ähnlich wie ein Brötchen aufgeschnitten, aber nur so weit, bis man beide Hälften gut aufklappen kann.
  2. Nun streichen Sie die Pilzfüllung auf das Fleisch. An allen Seiten sollte ein kleiner Rand ausgespart werden, damit die Füllung nicht direkt rausläuft.
  3. Rollen Sie das Fleisch nun auf und binden Sie den Rollbraten mit reichlich Küchengarn in Form.
  4. Legen Sie den Braten in eine Auflaufform und garen Sie ihn im Backofen bei etwa 150 °C 1,5 bis 2 Std. lang. Nach der Hälfte der Backzeit sollten Sie den Rollbraten einmal wenden. Ein Fleischthermometer hilft, die Garzeit zu optimieren.
  5. Ist das Fleisch gar, sollte es etwa 15 Minuten ruhen, bevor Sie es anschneiden.

Zu diesem Fleischgericht schmecken Kartoffeln und ein Blattsalat sehr gut. Guten Appetit!

Teilen: