Alle Kategorien
Suche

Römische Zahlen mit OpenOffice schreiben - so geht's

Römische Zahlen mit OpenOffice schreiben - so geht's1:16
Video von Benjamin Elting1:16

Neben Microsoft Word ist OpenOffice eines der beliebtesten und bekanntesten Textverarbeitungsprogramme. Der Vorteil von OpenOffice liegt vor allem darin, dass man keine kostenpflichtige Lizenz erwerben muss, sondern dass man Textverarbeitungsprogramme kostenlos aus dem Internet herunterladen kann. Somit sind aber auch einige Funktionen anders als bei Microsoft Word, z. B. das Schreiben von römischen Zahlen funktioniert bei OpenOffice anders.

Um Ihnen das Schreiben von römischen Zahlen bei OpenOffice zu erleichtern, finden Sie im Folgenden eine detailliierte Anleitung, wie Sie beim Schreiben vorgehen müssen. Egal, welche der beiden folgenden Versionen Sie zum Schreiben von römischen Zahlen wählen, Sie müssen zunächst das Textverarbeitungsprogramm OpenOffice durch einen Doppelklick öffnen.

Römische Zahlen über die Tastatur eingeben

  1. Schreiben Sie zunächst Ihren Fließtext bis zu der Stelle, an der eine oder mehrere römische Zahlen eingetragen werden sollen.
  2. Nun können Sie mithilfe Ihrer Tastatur am Computer oder am Laptop die römischen Zahlen schreiben. Hierzu müssen Sie allerdings immer Großbuchstaben verwenden. Für die Eins müssen Sie ein großes "I" schreiben, für die Vier müssen Sie ein großes "V" schreiben und so weiter.
  3. Somit können Sie über die Kombination verschiedener Großbuchstaben alle möglichen römischen Zahlen in Ihr Textdokument einfügen.

Ziffern mithilfe der OpenOffice-Funktion einfügen

  1. Schreiben Sie auch hier zunächst Ihren Fließtext bis an die Stelle, an der die römischen Zahlen eingefügt werden sollen.
  2. Als Nächstes können Sie über die Funktion "Einfügen" von Sonderzeichen die römischen Zahlen einfügen. Klicken Sie die Funktion "Einfügen" mithilfe Ihrer Maus an und wählen Sie den Menüpunkt "Sonderzeichen" durch einfaches Mausklicken aus. Es öffnet sich ein neues Fenster.
  3. Wenn Sie als Schriftart den Typ Times New Roman eingestellt haben, müssen Sie nun aus der Sonderzeichenliste den Bereich "Basis Latein" durch einfaches Anklicken auswählen.
  4. Nun können Sie alle gewünschten römischen Zahlen auswählen und in Ihr Textdokument einfügen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos