Alle Kategorien
Suche

ROCKWOOL Sonorock - Informatives

Sonorock von ROCKWOOL vereinigt einige wichtige Eigenschaften von Dämmstoffen. Trotzdem können Sie diese Platten nicht für die Außendämmung verwenden - das Produkt ist speziell für Trennwände entwickelt worden.

In Sonorock sind die Fasern gebunden, daher brauchen Sie keine Schutzkleidung.
In Sonorock sind die Fasern gebunden, daher brauchen Sie keine Schutzkleidung.

Grundsätzliches zu ROCKWOOL-Produkten

  • Wie der Name schon sagt, geht es um Steinwolle. Ihnen ist sicher bekannt, dass Steine nicht brennen können. Somit ist Dämmmaterial auf dieser Basis immer unbrennbar.
  • Stein alleine kann natürlich nichts dämmen. Wenn Sie aber den Stein zu Wolle verspinnen, kann die eingeschlossene Luft für die nötige Dämmung sorgen. Da die unbrennbaren Platten und Matten von ROCKWOOL gut dämmen, können Sie auch vor der Wärme von Feuer schützen. Wenn Sie ein Kästchen aus dem Material bauen würden, könnten Sie darin Papiere vor Feuer geschützt aufbewahren.
  • Gleichzeitig hat das Material den Vorteil, dass es Schall absorbieren kann. Sie sperren damit nicht nur Hitze oder Kälte aus, sondern auch den Lärm.
  • Als Nachteil wird ganz allgemein empfunden, dass die Fasern der Wolle in die Atemluft gelangen können und bei einer senkrechten Verarbeitung diese zusammensacken könnten. Bei Sonorock besteht diese Gefahr nicht, denn die Steinwolle ist mit Kunstharz gebunden.

Verwendung von Sonorock

  • Sie kennen sicher das Problem von dünnen Trennwänden aus Gipskarton: Die Wände sind blickdicht, aber ansonsten haben Sie das Gefühl, dass keine Trennung vorhanden ist. Sie hören jedes Wort, das auf der anderen Seite gesprochen wird. Auch spüren Sie deutlich, ob der abgetrennte Raum warm oder kalt ist. Einem Feuer würde die Wand kaum was entgegensetzen können. Auch wenn Gipsarton nicht brennt, würde die Hitze dazu führen, dass Gegenstände in Flammen aufgehen, wenn es hinter der Wand brennt.
  • Sonorock sind standfeste Platten, die Sie ganz einfach zwischen den Ständern der tragenden Konstruktionen dieser Wände unterbringen. Die biegsamen, aber stabilen Platten lassen sich leicht anbringen und sorgen dafür, dass Sie nicht mehr hören, was auf der anderen Seite geschieht. Diese Wände können sogar bis zu einer Feuerwiderstandsklasse F90 gebaut werden. Das heißt, es kann auf einer Seite der Wand 90 Minuten brennen, ohne dass dies Auswirkungen auf die andere Seite der Wand hat.

Mit diesen Platten können Sie auch eine ausgezeichnete Trittschalldämmung erreichen. Wie erwähnt: Da die Fasern in Harz gebunden sind, besteht keine Gefahr, dass diese in die Lungen der Nutzer von so gedämmten Räumen gelangen. Auch werden keine teils gefährlichen chemischen Brandschutzmittel benötigt. Ganz allgemein gelten die Dämmstoffe von ROCKWOOL als sehr umweltfreundlich.

Teilen: