Alle ThemenSuche
powered by

Rockabilly-Style - so setzen Sie rockige Akzente

Rockabilly-Style ist so angesagt wie schon lange nicht mehr. Auch im Alltag ist der Look durchaus tragbar, denn die Kleidung fällt nicht nur auf, sie ist auch sehr feminin. Männer können auch die passende Kleidung finden, für jeden gibt es die richtigen rockigen Kleidungsstücke.

Rockabilly-Style - so setzen Sie rockige Akzente
Video von Linda Erbstößer

Rockabilly-Style ist eine Lebenseinstellung

Bild 1

Der Rockabilly-Style verdankt seinen Namen dem Musikstil auf den 50er Jahren. Bekannte Musiker, die den Style geprägt haben, sind unter anderem Elvis, Johnny Cash und Buddy Holly.

  • Rockabilly ist kein Modetrend, sondern eine Lebenseinstellung, getragen werden die Kleider und die Frisuren von Menschen die völlig im Rock 'n' Roll aufgehen und die Musik leben.
  • Der Rockabilly-Style von Männern besteht in der Regel aus College-Jacken, Lederjacken und enge Jeans. Aber auch schwarze Stoffhosen können getragen werden. Kombiniert werden die Hosen mit lässigen Worker- oder Bowlingshirts. Dazu tragen Sie Chucks oder derbe Boots.
Bild 2

Ihre Haare können Sie vorne mit einer Tolle tragen und an den Seiten mit Haargel nach hinten streichen. Auch die rasierte Seitenpartie ist durchaus angesagt, tragen Sie dazu ein Flattop und es fehlen nur noch die Koteletten und Sie sind zu 100 % Rockabilly.

So rocken Frauen die Modewelt

Als Frau haben Sie eine unzählige Auswahl an Möglichkeiten. Auch Frauen mit ein wenig mehr auf den Rippen dürfen gerne den Rockabilly-Style tragen, denn immerhin spricht die Mode besonders Frauen mit echten Kurven an.

  • Alles, was weibliche Rockabilly brauchen, können Sie online bestellen. Damen-Rockabilly-Mode wie Tellerröcke mit schönen Petticoats sorgt dafür, dass Sie überall zum Mittelpunkt werden. Auch Bleistiftröcke und schöne kurze Cardigans sorgen dafür, dass Sie jederzeit bestens angezogen sind.
  • Kombinieren können Sie die Röcke, Blusen und Kleider mit klassischen Pumps, flachen Ballerinas oder sexy Peep-Toes. Aber auch eine enge Jeans, kombiniert mit einem Karohemd kann wie echter Rock 'n' Roll wirken.
  • Tragen Sie zu dem Outfit Ihre längeren Haare zu einem Pferdeschwanz und stylen Sie sich den Pony als Tolle. Oder tragen Sie den Look von Betty Page, offene schwarz gefärbte Haare und einen nach innen geföhnten runden oder kurzen und geraden Pony wird nach innen geföhnt.
  • Für den Abschluss sorgt eine Haarspange, diese sollte entweder mit Kirschen, Sternen, einer 8-Ball, Glücksymbolen wie zum Beispiel Würfen versehen sein. Auch der Leopardenlook ist ein fester Bestandteil des Rockabilly-Styles.
Bild 4

Holen Sie sich Anregungen im Internet und wer weiß, vielleicht finden Sie ja auch schon das eine oder andere Rockabilly-Outfit, das Ihnen sofort gefällt.

Bild 4
Bild 4

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kleid mit Leggings - so kombinieren Sie richtig
Felicitas Schmidt

Kleid mit Leggings - so kombinieren Sie richtig

Leggings sind wieder voll im Trend. Aber anders als in den Achtzigern tragen trendige Frauen Leggings nicht mehr einfach nur so, sondern unter Kleidern oder Röcken. Probieren Sie's aus!

Stoffhose selber nähen - Anleitung
Dr. Kathrin Kiss-Elder

Stoffhose selber nähen - Anleitung

Eine Stoffhose ist ein Kleidungsstück, das man immer brauchen kann. Zudem gibt es sehr einfach zu nähende Stoffhosen, man kann sich also daran allgemein üben.

Löcher in Kleidung flicken - so geht´s
Irene Becker

Löcher in Kleidung flicken - so geht's

Löcher in der Kleidung sind immer ein großes Ärgernis, besonders wenn sie sich in einem der Lieblingsteile befinden. Aber oft sind diese noch zu retten, wenn man weiß, wie man …

Anleitung - Palituch binden
Ewa Bartsch

Anleitung - Palituch binden

Das Palituch hat mannigfaltige Namen. Ob man es nun Kufiya, Kafiya, Shemagh, Kefije oder Bandana nennt, meistens ist das Gleiche gemeint - die traditionelle Kopfbekleidung …

Stonewashed Jeans selber machen - so geht´s
Anna-Maria Schuster

Stonewashed Jeans selber machen - so geht's

Die Jeans zählt zu den beliebtesten und meistgetragenen Kleidungsstücken. Besonders raffiniert ist die Stonewashed Jeans mit den hellen Flecken. Doch diese Jeans kostet leider …

Reissverschluss reparieren - Anleitung
Fanni Schmidt

Reissverschluss reparieren - Anleitung

Wenn ein Reissverschluss nicht mehr richtig schließen will, ist meist das ganze Kleidungsstück oder die viel genutzte Reisetasche unbrauchbar. Doch nicht immer ist es nötig den …

Ähnliche Artikel

Dünner Stoff gehört zur kurdischen Kleidung.
Roswitha Gladel

Kurdische Kleidung - sal u sapik für die Damen

Die traditionelle kurdische Kleidung erinnert an Tausend und eine Nacht und bietet sich als individuelle Kleidung an. Wie Sie diese selbst herstellen können, erfahren Sie hier.

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Freundschaftsbänder selber machen
Dr. Kathrin Kiss-Elder

Freundschaftsbänder selber machen

Freundschaftsbänder sind eine nette Erinnerung etwa an Urlaubsbekanntschaften und unter Kindern sind sie immer wieder in Mode. Sie selber zu machen, ist recht einfach.

Jeans - Used Look selber machen
Alexandra Forster

Jeans - Used Look selber machen

Jeans, die möglichst abgetragen aussehen, sind immer wieder in Mode. Wer Geld sparen will, kann dies durch Selbermachen tun und ganz leicht einer Jeans den begehrten Used Look …

Durchs Abbestellen mehr Übersicht schaffen
Viktor Peters

OTTO-Katalog abbestellen - so geht's

Über einen OTTO-Katalog können Sie erfahren, welche Produkte aktuell angeboten werden. Doch nicht immer ist der Katalog interessant, sondern kann für Sie auch lästig werden. …