Alle Kategorien
Suche

RJ45 crimpen - eine einfache Anleitung

Um ein RJ45 zu crimpen, müssen Sie kein Elektriker sein. Das richtige Werkzeug, etwas Zeit, Geduld und die folgende Anleitung - mehr benötigen Sie nicht.

RJ45 crimpen - eine Zange und etwas Zeit, mehr benötigen Sie nicht.
RJ45 crimpen - eine Zange und etwas Zeit, mehr benötigen Sie nicht.

Was Sie benötigen:

  • für RJ45 geeignete Crimpzange
  • Stift

RJ45 crimpen in einfachen Schritten - so geht's

  1. Führen Sie das Kabel zum RJ45 Crimpen in die Crimpzange, sodass ein etwa 5 cm langes Ende herausschaut.
  2. Legen Sie das Kabel zwischen das Schneidewerkzeug und drücken Sie die Griffe zusammen. Drehen Sie die Zange nun einmal um 360°, bis die Umhüllung komplett aufgeschnitten ist.
  3. Entfernen Sie die abgeschnittene Hülle und biegen Sie die farbigen Stücke um 90° nach außen.
  4. Knipsen Sie die Kabelführung, ebenfalls mit dem Schneide-Teil der Zange, ab.
  5. Biegen Sie die farbigen Abschnitte nun mithilfe des Stiftes gerade, indem Sie sie mit leichtem Druck über die Stiftkanten ziehen.
  6. Ordnen Sie die acht farbigen Kabel in der Reihenfolge Braun - Braun/Weiß - Grün - Blau/Weiß - Blau - Grün/Weiß - Orange - Orange/Weiß.
  7. Sin die Kabelenden ausgefranst und ungleichmäßig, kürzen Sie sie mit der Zange auf eine gerade und gleichmäßige Länge.
  8. Führen Sie die Kabelenden in das RJ45-Verbindungsstück.
  9. Um das RJ45 Crimpen abzuschließen, führen Sie nun das Verbindungsstück in die Zange und üben Druck aus, bis es komplett mit dem Kabel verbunden ist.
  10. Überprüfen Sie die Verbindung, indem Sie leicht am Kunststoffende ziehen. Lösen sich einzelne Kabel oder bemerken Sie insgesamt zu viel Spiel. Stecken Sie die farbigen Kabel erneut in die Verbindung und diese in die Zange. Eventuell haben Sie beim ersten Versuch schlicht zu wenig Druck ausgeübt, um die Nadeln in die Kabelenden zu drücken.

Tipps für den Crimp-Vorgang

  • Wählen Sie eine passende Zange, die für das Format ausgelegt ist. So vermeiden Sie lose Verbindungen und Wackelkontakte.
  • Auch wenn nur ein Kabelende ausgefranst oder schief ist, kürzen und begradigen Sie alle. Dadurch erleichtern Sie sich das Einführen und Verbinden.

Teilen: