Alle Kategorien
Suche

Ritter Sport - so backen Sie Kuchen damit

Ritter Sport - dies bedeutet Schokoladengenuss pur. Wussten Sie schon, dass Sie mit dieser leckeren Schokolade auch fantastische Kuchen backen können? Ein Rezept für einen Apfelkuchen mit Rittersport finden Sie hier.

Leckere Kuchen gelingen mit Ritter Sport.
Leckere Kuchen gelingen mit Ritter Sport.

Was Sie benötigen:

  • Für den Teig:
  • 240 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 360 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g geraspelte Vollmilchschokolade
  • 4 Eier
  • 4 EL Kakaopulver
  • Für den Belag:
  • 8 große Äpfel
  • 4 Becher Sahne
  • 4 Pck Sahnesteif
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 2 Tafeln Ritter Sport Keks + Nuss
  • 1 Backblech
  • Fett fürs Blech

Ritter Sport - tolle Sorten für leckere Kuchen

Die Vielfalt der Geschmacksrichtungen von Ritter Sport ist hervorragend geeignet, um tolle, abwechslungsreiche Kuchen damit zu backen.

  • Mit Ritter Sport Vollmilch können Sie wunderbare Glasuren für Kuchen und andere Gebäckstücke herstellen.
  • Mit der Geschmacksrichtung Nugat können Sie leckere Kuchen und Torten füllen und ein einzigartiges Geschmackserlebnis kreieren.
  • Die sommerlichen Sorten Amarena-Kirsch und Waldbeer-Joghurt eignen sich prima für leichte Sommertorten in Kombination mit Früchten.

Ein Rezept für Apfelkuchen mit Ritter Sport

Wenn Sie einmal ein wenig Abwechslung auf Ihre Kaffeetafel bringen möchten, dann ist dieses Apfelkuchenrezept mit Ritter Sport Keks + Nuss genau das Richtige. Dieses Rezept ist für ein großes Backblech ausgelegt, für eine Springform verwenden Sie einfach die Hälfte der Zutaten.

  1. Zuerst heizen Sie Ihren Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  2. Nun rühren Sie Zucker und Butter mit Ihrem Rührgerät schaumig und heben die Eier unter.
  3. Mischen Sie den Kakao mit Mehl und Backpulver und geben die geraspelte Vollmilchschokolade dazu.
  4. Rühren Sie die Schokomischung unter die Zucker-Butter-Eier-Mischung und geben Sie den Teig auf das gefettete Blech.
  5. Schälen Sie die Äpfel, zerteilen Sie sie in Achtel und legen Sie diese auf den Teig.
  6. Nun backen Sie den Kuchen für ungefähr 45 bis 50 Minuten und lassen ihn dann auskühlen.
  7. Schlagen Sie die Sahne zusammen mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker gut steif und streichen Sie die Creme auf den ausgekühlten Kuchen.
  8. Zuletzt raspeln Sie mit einer Küchenreibe die Ritter Sport Schokolade und geben sie auf die Creme.
Teilen: