Alle Kategorien
Suche

Rindfleischeintopf mit Kartoffeln und Gemüse zubereiten

In der Winterzeit gibt es nichts Besseres als einen Eintopf, um sich aufzuwärmen. Hier finden Sie ein leckeres Rezept für einen Rindfleischeintopf mit Kartoffeln.

Rindfleischeintopf mit Kartoffeln ist schmackhaft
Rindfleischeintopf mit Kartoffeln ist schmackhaft

Was Sie benötigen:

  • 500g Rindfleisch zum Schmoren
  • 1/2 L Fleischbrühe
  • 1/4 L trockener Weißwein
  • 3 Stangen Lauch
  • 500 g Kartoffeln
  • 5 Möhren
  • 1/2 Knollensellerie
  • 5 Tomaten
  • 1/2 TL Majoran
  • 1/2 TL Basilikum
  • 1/2 TL Thymian
  • 50 g Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL geschnittener Schnittlauch

Hier finden Sie einen leckeren kräftigen Eintopf für kalte Wintertage, der der ganzen Familie schmeckt.

Die Vorbereitungen für den Rindfleischeintopf

  1. Waschen Sie das Rindfleisch und schneiden Sie es in mundgerechte kleine Würfel.
  2. Nehmen Sie dann einen großen Topf und braten Sie das Rindfleisch im heißen Butterschmalz kräftig an.
  3. Löschen Sie dann das Fleisch für den Rindfleischeintopf mit 1/8 Liter Brühe und dem Weißwein ab und rühren alles durch.
  4. Lassen Sie nun das Fleisch zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Minuten schmoren.
  5. In der Zwischenzeit waschen und schälen Sie die Kartoffeln und den Sellerie und schneiden beide in kleine Würfel.
  6. Nehmen Sie dann den Lauch und waschen ihn unter kaltem Wasser und schneiden Sie ihn mit dem Grün in feine Ringe.
  7. Schälen Sie dann für Ihren Rindfleischeintopf mit Kartoffeln die Karotten und schneiden Sie sie dann in dünne Scheiben.
  8. Als Letztes häuten Sie die Tomaten im heißen Wasserbad, entkernen sie und schneiden sie in Würfel.

Rindfleischeintopf mit Kartoffeln - Zubereitung

  1. Geben Sie dann die Kartoffeln und das restliche Gemüse zum Rindfleisch und rühren es kräftig durch.
  2. Gießen Sie dann die restliche Brühe dazu und rühren nochmals alles durch.
  3. Geben Sie nun die Kräuter zu Ihrem Rindfleischeintopf mit Kartoffeln, rühren es noch einmal sorgfältig um und lassen Sie ihn 30 Minuten fertig garen.
  4. Schmecken Sie den Rindfleischeintopf mit Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack ab und rühren ihn noch einmal kräftig durch.
  5. Waschen Sie den Schnittlauch unter kaltem Wasser und schneiden ihn in Röllchen.
  6. Verteilen Sie nun den Eintopf auf Tellern und streuen Sie die Schnittlauchröllchen darüber. Sie können zum Eintopf noch Brot oder Baguette servieren.

Guten Appetit!

Teilen: