Alle Kategorien
Suche

Riff fürs Aquarium - Deko selber bauen

Wer Liebhaber eines Aquariums ist, möchte nicht nur ausgefallene Fische beobachten, sondern auch, dass ihre Umgebung so natürlich wie möglich gestaltet ist. Dafür sorgen Wasserpflanzen und eine passende Wassertemperatur. Viele Fische lieben es, sich in Höhlen und Vorsprüngen zu verstecken. Ein Riff für das Aquarium dient daher nicht nur als Deko, sondern auch als willkommene Unterschlupfmöglichkeit für Ihre Fische. Mit etwas Geschick können Sie selber ein Riff für Ihr Aquarium bauen.

Fische im Aquarium lieben Riffe.
Fische im Aquarium lieben Riffe.

Was Sie benötigen:

  • Styroporplatten
  • Kunststoffrohre
  • Aquariumsilikon
  • Fertigbeton
  • Speiseimer
  • Spachtel
  • Teppichmesser

So planen Sie das Riff für Ihr Aquarium

  • Überlegen Sie, wie groß das Riff für Ihr Aquarium werden soll.
  • Planen Sie, wo die Deko befestigt werden soll. Riffs können auf den Aquariumboden, aber auch an der Wand befestigt werden.
  • Notieren Sie die Maße für das Riff oder fertigen Sie eine Skizze an.
  • Bereiten Sie eine vorübergehende Unterbringung Ihrer Fische vor. Bei Einbau des Riffs können die Tiere nicht im Aquarium bleiben.
  • Nutzen Sie eine Räumlichkeit, in der die Deko einige Zeit verbleiben kann, um gut auszutrocknen.

So fertigen Sie die Deko für das Fischbecken an

  1. Schneiden Sie mit einem Teppichmesser die Styroporplatte in den vorgesehenen Maßen zu.
  2. Markieren Sie auf der Platte, wo die einzelnen Erhebungen und Höhlen für das Riff entstehen sollen.
  3. Fertigen Sie aus Styropor vier Quadrate an, die sich um je 2 cm verkleinern. Kleben Sie die Quadrate mit Aquariumsilikon zu einem Turm zusammen. Er wird als Unterlage für eine Erhebung des Riffs auf die Styroporplatte geklebt.
  4. Kleben Sie mit Aquariumsilikon ein Kunststoffrohr als Höhle auf die Styroporplatte.
  5. Fertigen Sie nach Wunsch weitere Erhebungen und Höhlen an.
  6. Rühren Sie den Fertigbeton mit Wasser an, bis er gut zu verarbeiten ist.
  7. Verkleiden Sie die Styropor- und Kunststoffteile mit einer dünnen Schicht der Betonmasse, sodass eine Rifflandschaft entsteht. Besonders stabil wird die Ummantelung durch eine weitere Betonschicht. 
  8. Lassen Sie das Riff mindestens eine Woche abtrocknen.

Das Riff für das Aquarium als Deko einbauen

  1. Kleben Sie das Riff mit Aquariumsilikon an die hintere Glasscheibe oder legen Sie es auf den Boden des Aquariums. Die Silikonstellen müssen einige Zeit abtrocknen.
  2. Füllen Sie Wasser ins Aquarium und setzen Sie Pflanzen und Ihre Fische wieder ein.
  3. Nach dem Einbau werden Ihre Fische das neue Riff sofort in Besitz nehmen und es ist damit eine nützliche Deko für Ihr Aquarium.
Teilen: