Alle Kategorien
Suche

Rhabarberkuchen mit Schmand - ein leckeres Rezept

Rhabarberkuchen mit Schmand - ein leckeres Rezept2:55
Video von Lars Schmidt2:55

In der Rhabarbersaison gibt es für die Küche ein vielfältiges Angebot an Rezepten, diesen zu verarbieten. Im Folgenden finden Sie ein Rezept für einen leckeren Rhabarberkuchen mit Schmand.

Zutaten:

  • 500 g Rhabarber
  • 400 g Schmand
  • 300 g Mehl
  • 200 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päcken Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen roten Tortenguss
  • etwas Weißwein oder Saft
  • eine runde Kuchenform
Bild 0

Rhabarberkuchen mit Schmand einfach herstellen

Stellen Sie zuerst einen "3:2:1-Mürbteig" her. Dieser bildet die Basis für Ihren Rhabarberkuchen.

  1. Nehmen Sie dazu die angegebenen Mengen Mehl, Margarine und Zucker und ein großes Ei und kneten Sie daraus einen glatten Mürbteig. Diesen verteilen Sie dann gleichmäßig in einer vorher mit etwas Margarine eingefetteten runden Kuchenform.
  2. Dazu empfiehlt es sich, den Teig erst mit einem Nudelholz gleichmäßig dick auszurollen. Sie können nun mit der Kuchenform den Boden ausstechen und den übrigen Teig am Rand andrücken. Nehmen Sie evtl. überflüssige Stücke und drücken Sie in der Verbindung zwischen Boden und Wand an.
  3. Nehmen Sie nun den Schmand und verrühren diesen gut mit zwei weiteren Eiern, dem Puddingpulver und geben Sie 60 g Zucker dazu. Diese Masse verteilen Sie nun gleichmäßig auf dem Mürbteigboden und backen Sie diese im vorgeheizten Backofen bei 175 °C für 40 Minuten.
  4. Die Backzeit nutzen Sie dazu, den Rhabarber zu waschen zu putzen und zu schälen und in ca. 3 cm breite Stücke zu schneiden. Dünsten Sie den Rhabarber mit 50 g Zucker und etwas Weißwein kurz an. Lassen Sie den Rhabarber dann gut abtropfen und fangen Sie den Saft mittels eines Siebs auf.
  5. Wenn die Backzeit abgelaufen ist, verteilen Sie die Stücke dekorativ auf der Schmandmasse.
  6. Den abgetropften Saft füllen Sie auf 0,25 Liter auf. Hierzu nehmen Sie am besten auch wieder Weißwein, alternativ können Sie auch Apfel- oder Traubensaft nehmen. Diese Flüssigkeit nehmen Sie dazu her, den Tortenguss nach der Anleitung auf der Packung anzurühren. Verteilen Sie den roten Tortenguss auf dem Kuchen.

Wenn der Rhabarberkuchen mit Schmand erkaltet ist, können Sie ihn mit frisch geschlagener Sahne servieren.

Bild 2
Bild 2
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos