Alle ThemenSuche
powered by

Rezepte mit Sachen, die man zuhause hat - so gelingt ein schnelles Dinner für Zwei

Es geht spontan zu Ihnen und nicht zum Partner? Die folgenden Rezepte helfen Ihnen, in so einer Siatutaion schnell ein leckeres Dinner für Zwei zu kochen und das mit Sachen, die man sowieso zuhause hat.

Weiterlesen

Dieses Dinner gelingt immer.
Dieses Dinner gelingt immer.

Was Sie benötigen:

  • Vorspeise:
  • 2 Scheiben Brot
  • 1 große Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Olivenöl
  • Hauptgericht:
  • 125 g Reis
  • 2 Zwiebeln
  • Gemüse
  • Currypulver
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Nachspeise:
  • Natur- oder Vanillejoghurt
  • Früchte
  • ggf. brauner Zucker
  • zwei hübsche Gläser

Mit Sachen, die man zuhause hat, lässt sich schnell ein leckeres Dinner für Zwei zubereiten. Im Folgenden finden Sie Rezepte für eine Vor-, Haupt- und Nachspeise.

Pan con tomate als Vorspeise

  1. Toasten Sie zwei Scheiben Brot goldbraun.
  2. Reiben Sie die Scheiben dann mit einer halbierten Knoblauchzehe ab.
  3. Verteilen Sie einen Teelöffel Olivenöl auf jeder Scheibe.
  4. Schneiden Sie anschließend die Tomate in sehr kleine Stücke und geben Sie diese auf das Brot.
  5. Zum Schluss streuen Sie je Brotscheibe noch zwei Prisen Salz über die Tomatenstücke.

Schnelle Reispfanne mit Sachen, die man zuhause hat

  1. Stellen Sie den Reis auf und lassen Sie ihn bei mittlerer Hitze in gesalzenem Wasser köcheln.
  2. Währenddessen schneiden Sie Zwiebeln und weiteres Gemüse, das Sie bei Ihnen zuhause finden (z. B. Paprika, Lauch, Karotten) in kleine Stücke.
  3. Geben Sie das Gemüse in eine Pfanne und gießen Sie ca. 200  ml Gemüsebrühe zu.
  4. Wenn Gemüse und Reis gar gekocht sind, geben Sie den Reis zu dem Gemüse in die Pfanne und heben Sie ihn unter.
  5. Würzen Sie das Ganze dann mit Curry und etwas Pfeffer.
  6. Falls Sie Tomaten, Gurken, Karotten oder Blattsalat bei sich zuhause haben, können daraus einen Salat als Beilage zubereiten.

Rezept für ein fruchtiges Dessert

Da Obst und Joghurt Sachen sind, die man eigentlich immer zuhause hat, können Sie als Dessert einen leckeren und optisch ansprechenden Obstsalat zubereiten.

  1. Schneiden Sie Obst in kleine Stücke (z. B. 1 Apfel und 1 Banane). Ideal sind hierfür Beeren jeglicher Art (z. B. Brombeeren, Johannisbeeren).
  2. Geben Sie die Obststücke in ein Glas. 
  3. Über die Obststücke geben Sie den Naturjoghurt. Streichen Sie diesen mit einem Löffel schön glatt.
  4. Streuen Sie danach braunen Zucker über den Joghurt, falls Sie diesen zuhause haben. Ansonsten können Sie als Verzierung zwei kleine Obststücke ansprechend auf dem Joghurt anrichten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Süßkartoffeln kochen: wie lange? - Zwei Rezepte
Bianca Koring
Essen

Süßkartoffeln kochen: wie lange? - Zwei Rezepte

Süßkartoffeln haben im Gegensatz zu normalen Kartoffeln einen ganz leichten süßlichen Geschmack. Die Süßkartoffeln können Sie ebenfalls wie normale Kartoffeln im Wasser kochen …

Apfelmarmelade selber machen - so gelingt's
Bianca Koring
Essen

Apfelmarmelade selber machen - so gelingt's

Sind Sie auf der Suche nach einem ganz besonderen Brotaufstrich? Wie wäre dann mal, wenn Sie eine leckere Apfelmarmelade selber machen? Dieses gelingt garantiert und kann zum …

Rigatoni al forno - so gelingt's wie beim Italiener
Rainer Ellmer
Essen

Rigatoni al forno - so gelingt's wie beim Italiener

Holen Sie sich Italien nach Hause und kochen Sie doch mal nach einem einfachen Rezept Rigatoni al forno selber. Mit dieser Anleitung zaubern Sie ein leckeres Essen auf den Tisch.

Ähnliche Artikel

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter
Essen

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Ingwer-Marmelade selber machen
Sarah Müller
Essen

Ingwer-Marmelade selber machen

Ingwer-Marmelade ist vor allen Dingen in Großbritannien sehr beliebt. Obwohl Ingwer in Deutschland immer noch als ziemlich exotisch angesehen wird, lässt sich eine leckere …

Rezept für Chutney aus grünen Tomaten.
Heike Nedo
Essen

Grüne Tomaten - Rezept für ein scharfes Chutney

Wenn der Frost zu früh kommt, stellt sich oft die Frage, wohin mit den noch nicht ausgereiften, grünen Tomaten? Mit diesem Rezept für ein scharfes Chutney können Sie Ihre …

Lamm benötigt eine besondere Behandlung.
Manuela Träger
Essen

Lammsteak richtig braten - so geht's

Wer Lammsteak richtig braten möchte, sollte unbedingt ein paar Tipps beachten. Ansonsten wird das Lamm trocken und zäh.

Reste-Essen nur für den Hund?
Irene Bott
Essen

Reste kochen - Rezepte für zwei Personen

Immer wieder gehen Berichte durch die Medien, wie viele Tonnen Lebensmittel pro Kopf weggeworfen werden, obwohl sie noch genießbar sind. Logisch, dass Sie einen Esslöffel voll …

Romantische Dinners kann man selbst kochen.
Laura Klemke
Essen

Rezepte - ein Dinner für zwei Verliebte kochen

Ein richtig schönes Dinner für Zwei gelingt, wenn einfache Rezepte für ein 3-Gänge-Menü dabei verwendet werden. Mit der richtigen Dekoration sehen die Gerichte wie für Verliebte gemacht aus.

Schon gesehen?

Kochen mit Zutaten, die man zuhause hat
Jana Yalcin
Essen

Kochen mit Zutaten, die man zuhause hat

Wenn keine Zeit zum Einkaufen bleibt, muß man kochen mit Zutaten, die man zuhause hat. Auch wenn Sie meinen, Sie haben nichts Verwertbares im Haus - mit dieser Anleitung …

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin
Essen

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Das könnte sie auch interessieren

Endiviensalat kann schnell bitter schmecken.
Melanie Schnurr
Essen

Endiviensalat schneiden - so geht's richtig

Der Endiviensalat ist trotz seines bitteren Geschmacks sehr beliebt. Er enthält zahlreiche Mineralstoffe und schmeckt auch gegart oder in der Suppe sehr gut. Die klassische …

Ras el-Hanout ist eine intensive, süß-bitter-scharfe marokkanische Gewürzmischung.
Nane Gisela Busse
Essen

Ras el-Hanout - Rezept

Sind Sie auch fasziniert von der geschmacklichen Fülle der orientalischen Küche? Den Speisen des arabischen Raumes werden eine Vielzahl von Gewürzen beigegeben. Bestimmte …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …