Was Sie benötigen:
  • Vorspeise:
  • 2 Scheiben Brot
  • 1 große Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Olivenöl
  • Hauptgericht:
  • 125 g Reis
  • 2 Zwiebeln
  • Gemüse
  • Currypulver
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Nachspeise:
  • Natur- oder Vanillejoghurt
  • Früchte
  • ggf. brauner Zucker
  • zwei hübsche Gläser

Mit Sachen, die man zuhause hat, lässt sich schnell ein leckeres Dinner für Zwei zubereiten. Im Folgenden finden Sie Rezepte für eine Vor-, Haupt- und Nachspeise.

Pan con tomate als Vorspeise

  1. Toasten Sie zwei Scheiben Brot goldbraun.
  2. Reiben Sie die Scheiben dann mit einer halbierten Knoblauchzehe ab.
  3. Verteilen Sie einen Teelöffel Olivenöl auf jeder Scheibe.
  4. Schneiden Sie anschließend die Tomate in sehr kleine Stücke und geben Sie diese auf das Brot.
  5. Zum Schluss streuen Sie je Brotscheibe noch zwei Prisen Salz über die Tomatenstücke.

Schnelle Reispfanne mit Sachen, die man zuhause hat

  1. Stellen Sie den Reis auf und lassen Sie ihn bei mittlerer Hitze in gesalzenem Wasser köcheln.
  2. Währenddessen schneiden Sie Zwiebeln und weiteres Gemüse, das Sie bei Ihnen zuhause finden (z. B. Paprika, Lauch, Karotten) in kleine Stücke.
  3. Geben Sie das Gemüse in eine Pfanne und gießen Sie ca. 200  ml Gemüsebrühe zu.
  4. Wenn Gemüse und Reis gar gekocht sind, geben Sie den Reis zu dem Gemüse in die Pfanne und heben Sie ihn unter.
  5. Würzen Sie das Ganze dann mit Curry und etwas Pfeffer.
  6. Falls Sie Tomaten, Gurken, Karotten oder Blattsalat bei sich zuhause haben, können daraus einen Salat als Beilage zubereiten.

Rezept für ein fruchtiges Dessert

Da Obst und Joghurt Sachen sind, die man eigentlich immer zuhause hat, können Sie als Dessert einen leckeren und optisch ansprechenden Obstsalat zubereiten.

  1. Schneiden Sie Obst in kleine Stücke (z. B. 1 Apfel und 1 Banane). Ideal sind hierfür Beeren jeglicher Art (z. B. Brombeeren, Johannisbeeren).
  2. Geben Sie die Obststücke in ein Glas. 
  3. Über die Obststücke geben Sie den Naturjoghurt. Streichen Sie diesen mit einem Löffel schön glatt.
  4. Streuen Sie danach braunen Zucker über den Joghurt, falls Sie diesen zuhause haben. Ansonsten können Sie als Verzierung zwei kleine Obststücke ansprechend auf dem Joghurt anrichten.