Alle Kategorien
Suche

Rezept für Eierschecke ohne Boden

Mit den nötigen Zutaten und einem guten Rezept gelingt Ihnen das Backen einer Eierschecke ohne Boden im Handumdrehen. Und so können Sie Ihren Kuchen, nach circa anderthalb Stunden Zubereitungszeit, präsentieren und, nach dem Abkühlen, servieren.

So gelingt Ihnen die Eierschecke.
So gelingt Ihnen die Eierschecke.

Zutaten:

  • 750 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Sahnepuddingpulver
  • 200 g Zucker
  • 2 Pck. Sahnepuddingpulver
  • 0,4 l Milch
  • 175 g Zucker
  • 5 Eier
  • 150 g Butter

Rezept für Quark-Puddingkuchen ohne Boden

  1. Nach dem Rezept für eine Dresdner Eierschecke ohne Boden fügen Sie als Erstes die Zutaten für die Quarkcreme zusammen.
  2. Dazu verrühren Sie 750 Gramm Magerquark, 200 Gramm Zucker, 1 Päckchen Sahnepuddingpulver und zwei Eier miteinander zu einem glatten Teig.
  3. Fetten Sie eine Springform ein und bestäuben Sie diese anschließend leicht mit Mehl.
  4. Füllen Sie die Quarkcreme nun in die Kuchenform.
  5. Für die zweite Schicht der Eierschecke ohne Boden vermengen Sie 2 Päckchen Sahnepuddingpulver, 175 Gramm Zucker und 5 Esslöffel Milch miteinander.
  6. Dann bringen Sie 0,4 Liter Milch zum Kochen, nehmen diese vom Herd und rühren die Zuckermischung hinein.
  7. Stellen Sie den Pudding auf den Herd und lassen sie ihn, unter Rühren, noch einmal kurz aufkochen.
  8. Trennen Sie jetzt 5 Eier und schlagen Sie das Eiweiß zu Eischnee.
  9. Verquirlen Sie das Eigelb mit 150 Gramm zerlassener Butter und rühren Sie es unter den Pudding.
  10. Jetzt heben Sie den Eischnee unter die Puddingmasse und geben diese danach auf die Quarkcreme.

Eierschecke richtig backen

  1. Am besten gelingt das Rezept für die Eierschecke ohne Boden, wenn sie zunächst im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad eine halbe Stunde backt.
  2. Stellen Sie den Ofen dann auf 150 Grad herunter und lassen sie die Eierschecke weitere 20 Minuten backen.
  3. Drosseln Sie die Temperatur um weitere 10 Grad und lassen Sie den Kuchen somit bei 140 Grad 20 Minuten lang weiter backen.
  4. Im Anschluss lassen Sie die Eierschecke ohne Boden 10 Minuten im Ofen ruhen und danach ausreichend abkühlen, bevor Sie sie servieren.

Auch wenn Sie kein erfahrener Hobbybäcker sind, können Sie dieses einfache Rezept erfolgreich nachbacken. Halten Sie sich einfach an die Anleitung, dann gelingt auch Ihnen die Eierschecke ohne Boden problemlos.

Teilen: