Alle Kategorien
Suche

Revertigo - Definition

Revertigo - ein lustiges Wort mit großer Bedeutung. Mit Sicherheit haben Sie "Revertigo" auch schon bei sich selbst erlebt. Das glauben Sie nicht? Mithilfe einer Definition kann man das beweisen, denn Sie werden sich bestimmt selbst wiederfinden. In Gedanken bewegt man sich meist auch mit einem Revertigo. Vielleicht wollen Sie ja nun endlich wissen, was es mit diesem Begriff auf sich hat. Sie werden sehen - es ist sehr leicht zu verstehen.

Revertigo begleitet Sie täglich.
Revertigo begleitet Sie täglich.

Bestimmt haben Sie "Revertigo" schon einmal gehört und sich gefragt, was das wohl sein mag beziehungsweise, was es damit auf sich hat. Das sollte umgehend geklärt werden. Wer sich für dieses Thema interessiert, sollte sich die nächsten Zeilen nicht entgehen lassen, denn dort erhalten Sie eine Definition. Noch ein Stück weiter unten bekommen Sie alles anhand eines einfachen Beispiels nähergeführt.

Revertigo - die Bedeutung als Definition

  • Unter diesem Wort versteht man das Hineinversetzen in eine frühere Situation. Dies kann mit Tun und Denken passieren.
  • Man übernimmt dabei die eigene Rolle, aber fühlt die Gegebenheiten nach und ist sozusagen das "Vergangenheits-Ich".
  • Der Begriff setzt sich zusammen aus "Revert" für "rückwärts", aus "I", was für "ich" steht und dem kleinen Wörtchen "go", welches "gehen" bedeutet.

Ein bildhaftes Beispiel

  • Sie gehen durch die Geschäfte und sehen ein Spielzeug, was Sie selber als Kind besessen haben. Jetzt kommen Sie automatisch sofort ins Nachdenken und schwelgen in Kindheitserinnerungen.
  • Sie fühlen sich wieder wie ein Kind und spielen gedanklich wahrscheinlich auch mit diesem Spielzeug.

Sie haben nun erkannt, dass jeder schon einmal ein Revertigo durchgemacht hat. Viele tun es vielleicht sogar täglich, weil die Erinnerungen und die Gefühle daran so schön sind, dass man gar nicht mehr davon ablassen möchte. Mithilfe der oben aufgeführten Definition können Sie sich nun auch etwas mehr unter dem fremdsprachlichen Ausdruck vorstellen. Eventuell können Sie ja Ihre Freunde mit dem neu erworbenen Wissen beeindrucken - dann können Sie sich ja gemeinsam in Ihre schöne Vergangenheit versetzen.

Teilen: