Alle Kategorien
Suche

ReloadEvery für Chrome verwenden - so gelingt's

ReloadEvery ist ein beliebtes Add-on für Mozilla Firefox, mit dem Sie geöffnete Webseiten in einem bestimmten Intervall neu laden lassen können. Das Add-on ist zwar nicht direkt für Google Chrome verfügbar, allerdings können Sie speziell für Chrome entwickelte Erweiterungen nutzen, die Ihnen die gleichen Funktionen bieten.

Mit kostenlosen Erweiterungen den Reload einer Webseite einstellen
Mit kostenlosen Erweiterungen den Reload einer Webseite einstellen

"Auto Refresh Plus" statt ReloadEvery nutzen

Bild 0

Die kostenlose Erweiterung "Auto Refresh Plus" hat die Vorteile, dass Sie ähnlich wie bei ReloadEvery mit wenigen Mausklicks das Neuladen eines Tabs starten können und im Vergleich zu anderen Erweiterungen auch noch deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung haben.

  1. Öffnen Sie dafür zuerst die Erweiterung im Chrome Web Store und klicken Sie oben rechts auf "Hinzufügen", um das Herunterladen und Installieren zu starten.
  2. Bestätigen Sie dies kurz darauf erneut mit der Schaltfläche "Hinzufügen".
  3. Wenige Sekunden später ist die Erweiterung installiert, was Sie anhand eines neuen Tabs und dem neuen Symbol (ein blaues Viereck mit einem drehenden Pfeil) rechts oben erkennen können. Schließen Sie den Tab mit Strg+W.
  4. Rufen Sie nun den Tab - also die Webseite - auf, welchen Sie neu laden lassen möchten.
  5. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol von Auto Refresh Plus.
  6. Wählen Sie nun eine der sechs vorgegebenen Intervallzeiten (zwischen 5 Sekunden und 15 Minuten) aus oder legen Sie darunter selbst eine Zeit in Sekunden an.
  7. Klicken Sie dann links oben auf "Start", um den Reload zu beginnen. Daraufhin wird der Tab einmal neu geladen und der Countdown bis zum nächsten Reload beginnt. Sie können diesen rechts oben beim entsprechenden Symbol sehen.
  8. Rechts unten finden Sie zudem einen Zahnrad-Button, mit dem Sie die Einstellungen der Erweiterung aufrufen. In diesen können Sie zum Beispiel noch festlegen, dass Auto Refresh Plus direkt beim Start von Chrome aktiviert ("Enable This Feature") und eine bestimme Webseite geöffnet ("Auto Start URL") oder ein bestimmter Ton nach dem Reload abgespielt werden soll ("Play Sound").
Bild 1

Um den Reload zu beenden, müssen Sie entweder den Tab schließen oder diesen auswählen, einen Linksklick auf das Erweiterungssymbol machen und dann oben auf "Stop" klicken.

Erweiterung "ChromeReload" installieren und verwenden

Eine gute Alternative zu "Auto Refresh Plus" und somit auch zu ReloadEvery ist die ebenfalls kostenfreie Erweiterung "ChromeReload":

  1. Installieren Sie dafür die Erweiterung, wie dies oben in den Schritten 1 und 2 beschrieben wurde. Klicken Sie also zweimal auf "Hinzufügen". Das Symbol von ChromeReload ähnelt dem von Auto Fresh Plus. Allerdings ist dieses rund und etwas dunkler und der Pfeil dreht sich in die entgegengesetzte Richtung.
  2. Wählen Sie den gewünschten Tab aus, welcher regelmäßig neu geladen werden soll, und klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf das Erweiterungssymbol von ChromeReload.
  3. Nun stehen Ihnen acht verschiedene Intervalle für den Reload zur Verfügung. Alternativ können Sie ein zufälliges Neuladen einstellen ("Random"), wobei das maximale Intervall 30 Minuten betragen würde, oder ganz unten eine selbst definierte Zeit in Sekunden verwenden.
  4. Sobald Sie die gewünschte Zeit angeklickt haben, wird der Tab neu geladen und der Countdown beginnt, was Sie ebenfalls beim entsprechenden Symbol sehen können. Falls Sie selbst eine Zeit festlegen wollen, müssen Sie nach der Eingabe noch auf "Set" klicken.
Bild 3

Zum Ausschalten der Reload-Funktion müssen Sie entweder wieder den Tab schließen oder diesen auswählen, auf das Symbol von ChromeReload klicken und dann den ersten Eintrag "Never" aktivieren.

Bild 3
Teilen: