Alle ThemenSuche
powered by

Reiterhosen wegtrainieren - effektive Übungen für die Problemzonen

Jede Frau hat so ihre Problemzonen. Am häufigsten treten ab 30 die sogenannten Reiterhosen auf. Übungen, diese wegzutrainieren, gibt es viele. Leider aber ist es nur mit diesen nicht getan. Ein regelmäßiges Cardio-Training, sowie eine gesunde, ausgewogene Ernährung sind zu den Übungen unbedingt notwendig, wenn Sie Fett verbrennen und stattdessen Muskeln aufbauen wollen.

Reiterhosen wegtrainieren - effektive Übungen für die Problemzonen
Video von Liane Spindler

Was Sie benötigen:

  • Turnmatte
  • Ball

Ausdauertraining gegen Reiterhosen

  1. Neben den gezielten Übungen zum Wegtrainieren der sogenannten Reiterhosen, sollten Sie unbedingt damit beginnen, zwei Mal die Woche Ausdauersport zu betreiben. Ob Sie lieber schwimmen, Fahrrad fahren, joggen oder sonst was spielt keine Rolle. Wichtig ist nur, dass Sie sich an zwei Tagen in der Woche (für den Anfang ca. eine halbe Stunde) intensiv bewegen. Trainieren Sie dabei mit einer niedrigen Belastungsintensität, d.h. Ihr Pulswert sollte nie über 120 liegen – dann verbrauchen Sie am meisten Fett.
  2. Haben Sie ein gewisses Niveau erreicht, können Sie Ihre Trainingsintensität Schritt für Schritt steigern, um Ihre Reiterhosen wegzutrainieren.
  3. Haben  Sie mit dem Ausdauersport begonnen, können Sie nun nebenbei auch gezielte Übungen für Beine und Po effektiver durchführen.

Übungen für Bauch, Beine und Po gegen Reiterhosen

  1. Die erste Übung ist eine klassische Kniebeuge. Diese beansprucht sowohl Oberschenkel- und Unterschenkelmuskeln, als auch den Bereich des Gluteus. Stellen Sie sich für diese Übung auf einen ebenen Boden in schulterbreite hin. Halten Sie Ihren Rücken gerade, ziehen Sie den Bauch ein und spannen Sie Ihren Po an. Die Kniee sollten Sie nicht ganz durchstrecken. Nun atmen Sie tief ein und machen eine tiefe Kniebeuge (währendem Sie bereits wieder ausatmen). Dabei sollten Knie und Fußspitzen einen 90-Grad-Winkel bilden. Wiederholen Sie diese Übung etwa 20-15 Mal pro Satz (Sie sollten ca. 3 Sätze absolvieren).
  2. Bei der  zweiten Übung benötigen Sie eine Turnmatte. Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden, die Arme eng an den Körper gelegt. Nun schließen Sie die Beine und heben sie etwas vom Boden und senken sie wieder ab – ohne allerdings den Boden zu berühren! Machen Sie diese Übung wieder in 3 Sätzen zu 15-20 Wiederholungen. Eine Pause machen Sie nur zwischen den einzelnen Übungssätzen.
  3. Als dritte Übung machen Sie folgendes: Nehmen Sie einen Ball und halten Sie ihn gerade vor sich hinaus. Nun stellen Sie sich in einer Grätsche hin und senken Ihren gesamten Körper nach links hin ab. Achten Sie aber darauf, dass Ihr Knie nicht weiter nach außen reicht als die Fußspitze. Haben Sie diese Übung 20 Mal auf der linken Seite durchgeführt, wechseln Sie auf die rechte Seite und machen da wiederum 20 Wiederholungen. 2 Sätze pro Seite sind optimal.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Zirkeltraining - Übungen selbst zusammenstellen
Fabian Janisch
Sport

Zirkeltraining - Übungen selbst zusammenstellen

Die Sommersaison beginnt und Sie haben es sich während der kalten Winterzeit gemütlich gemacht, ohne Sport zu treiben? Dann sollten Sie sich selber ein Zirkeltraining …

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Übungen für Po und Oberschenkel
Lea De Biasi
Sport

Übungen für Po und Oberschenkel

Etliche Grübchen, die sich an Oberschenkeln und Po breitmachen, sich zudem ständig vermehren und teilweise auch noch erbsengroß sind – welche Frau kennt das nicht. Obwohl ca. …

Übungen zum Bauchspeck loswerden
Agnes Nießler
Sport

Übungen zum Bauchspeck loswerden

Wer kein Kostverächter ist und sich insgesamt zu wenig bewegt, sammelt schnell überflüssige Pfunde an. Diese setzen sich bei einer Vielzahl der Betroffenen in erster Linie im …

Spagat trainieren - so funktioniert´s
Markus Maria Renz
Sport

Spagat trainieren - so funktioniert's

Sie bewundern bewegliche Leute und wollten schon immer mal einen Spagat machen? Träumen Sie nicht länger davon und trainieren Sie es sich an.

Brustmuskeltraining für zuhause
Melina Pfeffer
Sport

Brustmuskeltraining für zuhause

Herren der Schöpfung aufgepasst: Nicht nur Damen legen Wert auf eine straffe Brust. Aber Sie müssen nicht unbedingt ins Fitnessstudio gehen, um Ihren Körper in Form zu halten. …

Ähnliche Artikel

Gesund und kalorienarm: Äpfel.
Sabine Sanftleben
Gesundheit

Training Bauch-Beine-Po für Zuhause - Übungen

Der Sommer kommt, aber der Bauch will nicht gehen? Der Po ist zu rund und die Beine zu dick? Kein Problem: Mit einem gezielten Training, der richtigen Ernährung - und mit etwas …

Dünne Oberschenkel bekommen Sie durch Sport.
Liane Spindler
Sport

Dünne Oberschenkel - Übungen für den Feierabend

Dünne Oberschenkel sind für viele Menschen ein Traum. Dieser Traum kann allerdings wahr werden, wenn Sie regelmäßige Übungen machen und ein wenig auf Ihre Ernährung achten.

Wie bekomme ich einen knackigen Po?
Linda Erbstößer
Sport

Wie bekomme ich einen knackigen Po?

Das Gesäß ist sowohl für Frauen als auch für Männer ein wichtiger Aspekt ihres Körpers. Doch einen schönen festen Popo erhält man nicht über Nacht. Fragen Sie sich deshalb auch …

Schlanke Waden - wer hätte sie nicht gerne?
Sarah Müller
Sport

Dünnere Waden in einem Monat

Jeder wünscht sich schöne, schlanke Beine- doch viele Menschen leiden unter ihren rundlichen Waden. Wie Sie das Problem in den Griff und dünnere Waden bekommen werden, erfahren Sie hier.

Nun heben Sie das Bein an.
Katharina Schnack
Sport

Wie bekomme ich einen schönen Po? - Trainingsprogramm

Sie möchten sich einen schönen Po antrainieren und wissen nicht genau, mit welchen Übungen Sie den bekommen? Mit regelmäßiger Gymnastik und Alltagsübungen werden Sie bald einen …

Von nichts kommt nichts. Ein knackiger Po will trainiert sein.
Nora D. Augustin
Sport

Bauch, Beine und Po in 10 Minuten

Die meisten haben wenig Zeit und wünschen sich deshalb ein Training, das kurz und besonders effektiv ist und nicht zu kompliziert. Man kann Bauch, Beine und Po isoliert …

Sport für Anfänger
Patricia Mevissen
Sport

Baby, Beine, Po - 3 Sportarten mit Kind

Gerade wenn Sie eine frisch gebackene Mutter sind und wieder in Form kommen wollen, suchen Sie bestimmt nach einer Möglichkeit, dies mit Ihrem Baby zu vereinbaren. Aber auch …

Schon gesehen?

Sportübungen gegen Cellulite
Liyah García Ferreira
Sport

Sportübungen gegen Cellulite

So schön der Sommer auch ist und alle Frauen wieder ihre knappen Outfits anziehen können, wollen Sie doch nicht, dass die lästige Cellulite zum Vorschein kommt. Also sind …

Das könnte sie auch interessieren

Ein Dartverein ist in der Regel gemeinnützig und steht jedem offen.
Sima Moussavian
Sport

Dartverein gründen

Vereine sind Interessensgemeinschaften, die Menschen für eine Sache zusammen bringen. Für eine Vereinsgründung muss man allerdings einiges wissen. Wenn Sie mit Ihren …

Nur richtige Sit-ups haben Wirkung.
Fanni Schmidt
Sport

Wie mache ich Sit-ups richtig?

Sit-ups gehören zu den Klassikern unter den Bauchmuskelübungen. Sie lassen sich fast überall und jederzeit durchführen und sind somit eine gute Übung für das freie Training …

Joggen im Winter bei Kälte stärkt die Abwehr - aber nur, wenn man gut vorbereitet ist.
Ulrike Fritz
Sport

Joggen bei Kälte - worauf Sie achten sollten

Joggen gehört zu den beliebtesten Sportarten. Egal, ob Jung oder Alt, jeden Tag sind Wald und Feldweg voll laufender Menschen, teils in Grüppchen, teils allein mit den Stöpseln …

Fallschirmspringen ist ein lustiges, außergewöhnliches Hobby.
Nadine Ehlert
Freizeit

So finden Sie lustige Hobbys

Hobbys vertreiben die Langeweile, doch wie findet man ein lustiges Hobby, das zu einem passt? Hier erfahren Sie, wie Sie die richtige Freizeitbeschäftigung auswählen.

Steigen Sie in Köln in den Ring.
Gastautor
Sport

Boxen in Köln - so finden Sie einen Boxsport-Verein

Boxen ist eine beliebte Sportart, bei der zwei Kämpfer sich nur mithilfe ihrer Fäuste bekämpfen. Die Sportart zählt zu den Kampfsportarten. Wenn Sie Interesse am Boxen in Köln …