Alle Kategorien
Suche

Reiserücktrittsversicherung - Vor- und Nachteile des Schutzes

Viele Reiseanbieter geben Ihnen die Möglichkeit, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, sodass Sie bei Krankheit oder im Todesfalle abgesichert sind und nicht auf Ihren Reisekosten sitzen bleiben. Aufgrund der zusätzlichen Kosten sollten Sie die Vor- und Nachteile der Versicherung im Vorfeld genau abwägen.

Reisen bringen Abwechslung ins Leben.
Reisen bringen Abwechslung ins Leben.

Vorteile einer Reiserücktrittsversicherung

  • Eine Reiserücktrittsversicherung ermöglicht Ihnen, eine Reise zu stornieren und dabei nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben, sondern einen Großteil des Geldes zurückzubekommen.
  • Sie können dabei zwischen Tarifen für einzelne Personen und Tarifen für Familien wählen. Damit eine solche Versicherung wirklich sinnvoll ist, sollten Sie diese zusammen mit einer Reiseabbruchversicherung abschließen. So können Sie den Urlaub auch abbrechen, nachdem Sie ihn schon angetreten haben. Allerdings muss ein guter Grund dafür vorliegen. Beispiele hierfür sind schwere Krankheiten oder Todesfälle.
  • Je früher Sie eine solche Police abschließen, desto günstiger ist sie meist und Sie sparen sich teure Stornokosten.

Hat diese Versicherung Nachteile?

  • Eine Reiserücktrittsversicherung hat im Prinzip kaum Nachteile. Der einzige negative Punkt besteht in dem manchmal etwas hohen Preis im Vergleich zum Preis Ihrer Reise.
  • Sie sollten deshalb immer abwägen, ob der Preis im Verhältnis zum Reisepreis angemessen ist. Problematisch ist außerdem, dass Krankheits- oder Todesfälle von älteren Menschen ausgeschlossen sind, sodass Sie in einem solchen Fall Ihr Geld nicht zurückbekommen.
  • Außerdem sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie im Normalfall nicht den kompletten Betrag erhalten, den Ihre Reise wert ist.
  • Achten Sie darauf, verschiedene Policen zu vergleichen, bevor Sie sich für eines der Angebote entscheiden. So vermeiden Sie eventuell hohe Kosten. Außerdem sollten Sie den Vertrag stets genau lesen, da teilweise Kosten für ungewollte Dienstleistungen darin versteckt sein können.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.