Alle Kategorien
Suche

Reinigungs-CD richtig verwenden

Reinigungs-CD richtig verwenden1:02
Video von Benjamin Elting1:02

Der Einsatz einer Reinigungs-CD bietet sich insbesondere dann an, wenn Ihr CD-Player oder das CD-Rom-Laufwerk Ihres PCs Ihre CDs nicht mehr erkennt oder nur mit großer Verzögerung abspielt. Der Grund dafür kann in einer verschmutzten Linse des Lasers liegen.

Die richtige Verwendung einer Reinigungs-CD

Bevor Sie sich eine Reinigungs-CD kaufen, sollten Sie natürlich die Qualität der CDs überprüft haben, die auf Ihrem PC oder Ihrem CD-Player nicht abgespielt werden können. Sind die Datenträger verkratzt oder verschmutzt, so liegt das Problem vermutlich nicht in der Hardware, sondern in dem Speichermedium selbst. Wenn dem allerdings nicht so ist und Sie sich von einer Reinigungs-CD Hilfe versprechen, so können Sie wie folgt vorgehen:

  • Je nach Art der Reinigungs-CD befinden sich an deren Unterseite zumeist zwei oder mehrere kleine weiche Bürsten, die bei Einlegen der CD über die Linse geführt werden. Liegt dem Reinigungs-Set ein Linsenreiniger bei, so tragen Sie diesen bei Bedarf auf die entsprechende Bürste der CD auf. Dies ist jedoch nicht zwingend notwendig, denn bei einer weniger starken Verschmutzung können die trockenen Bürsten an sich bereits genügen.
  • Legen Sie die CD in Ihr Gerät, lesen Sie sich die beiliegende Anleitung durch und beachten Sie die Angaben, wie lange die Reinigungs-CD in Ihrem Laufwerk bzw. CD-Player verweilen und abgespielt werden soll. Zumeist dürften pro Reinigungsvorgang 30 - 60 Sekunden genügen.
  • Manche Reinigungs-CDs spielen während oder nach dem Säuberungsvorgang eine Testmusik ab, um dem Anwender die korrekte Funktionsweise der Linse des CD-Players bzw. des CD-Rom-Laufwerks anzuzeigen.
  • Es kann durchaus sein, dass Sie den Reinigungsvorgang 2 -3 mal wiederholen müssen. Kann die CD danach immer noch keine Abhilfe schaffen, so liegt es nahe, dass Ihr Gerät defekt ist und/ oder der Lesekopf des Lasers nicht korrekt justiert ist. Dies würde die Reparatur durch eine fachkundige Person oder einen Neukauf notwendig werden lassen.
  • Der Verpackung der Reinigungs-CD können Sie in der Regel entnehmen, für welche Laufwerke und sonstigen Geräte sie geeignet ist. Es gibt durchaus Säuberungs-Sets, die eine Anwendbarkeit sowohl für CD-Player als auch CD- und DVD-(Rom-)Laufwerke versprechen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos