Alle Kategorien
Suche

Registry Doctor deinstallieren - so geht's

Im Laufe der Zeit sammeln sich auf dem heimischen Computer zwangsläufig Registry-Einträge an, die nicht mehr benötigt werden. In einigen Fällen kann dies Auswirkungen auf die Funktion des Rechners haben. Ein praktisches Tool, um die Registry zu bereinigen, ist der "Registry Doctor". Dessen Installation und Bedienung ist denkbar einfach. Doch wie muss man vorgehen, wenn man das Programm vom Computer entfernen will?

So deinstallieren Sie den "Registry Doctor".
So deinstallieren Sie den "Registry Doctor".

Über "Registry Doctor"

Der "Registry Doctor" ist ein Programm zur Bereinigung der Registrierungsdatenbank eines Windows-Betriebssystems.

  • Da sich mit der Zeit fehlerhafte oder nicht benötigte Einträge in der Registrierungsdatenbank (Registry) eines PCs häufen, empfiehlt es sich, diese ab und an mal "aufzuräumen".
  • Mach man dies per Hand, also im Windows Registrierungs-Editor, kann es vorkommen, dass man wichtige Registrierungen beschädigt oder sogar ganz entfernt. Dies kann unschöne Folgen haben, die unter Umständen nur schwer wiedergutzumachen sind. 

Um solchen Fehlern vorzubeugen, sollte man diese Arbeit also Programmen überlassen, die genau für diesen Zweck entwickelt wurden. Neben "Registry Cleaner", "CCleaner" und "Registry Easy" gehört auch der "Registry Doctor" zu der Vielfalt an Programmen, die sich dieser Aufgabe angenommen haben. 

So können Sie das Programm deinstallieren

Benötigen Sie den "Registry Doctor" nun nicht mehr, oder Sie haben sich für ein anderes Programm dieser Art entschieden, können Sie ihn im Handumdrehen von Ihrem Rechner entfernen:

  1. Wechseln Sie hierzu in die Systemsteuerung Ihres Rechners. 
  2. Öffnen Sie danach den Punkt "Programme" beziehungsweise "Programme und Funktionen". Hier finden Sie nun eine Liste der auf dem Computer installierten Programme. 
  3. Suchen Sie dort nach "Registry Doctor". Die Suche können Sie sich erleichtern, indem Sie die Liste alphabetisch nach Namen der Programme sortieren lassen.
  4. Haben Sie Ihr gewünschtes Programm gefunden, wählen Sie es aus und klicken Sie oben auf die Schaltfläche "Deinstallieren".

Nun müssen Sie nur noch den angezeigten Anweisungen folgen und schon haben Sie den Registry Doctor binnen weniger Sekunden deinstalliert. 

Teilen: