Alle Kategorien
Suche

Regenwassertonnen verbinden - so geht's

Regenwassertonnen verbinden, um möglichst viel Regenwasser für die Nutzung aufzufangen ist sinnvoll, doch mit einigen Schwierigkeiten verbunden.

Regenwassertonnen für Ihren Garten.
Regenwassertonnen für Ihren Garten.

Vor dem Verbinden der Regenwassertonnen

  • Zunächst sollten Sie dafür sorgen, dass die zu verbindenden Regenwassertonnen alle auf einem festen Untergrund stehen. Die Regenwassertonnen können, je nach Fassungsvermögen, mehrere Hundert Kilogramm wiegen. Ein unzureichender Untergrund, zum Beispiel ein rutschiger Hang, kann zu einem schweren, nassen Rutschvergnügen mit teuren Folgen werden.
  • Achten Sie ebenso darauf, dass überlaufendes oder austretendes Wasser von Ihren verbundenen Regenwassertonnen, nichts beschädigen kann. 

So funktioniert das Verbinden der Tonnen

  • Haben Sie einen geeigneten Ort für Ihre Regenwassertonnen gefunden, die Sie verbinden möchten, müssen Sie sich darüber klar werden, wie die Regenwassertonnen später über den Zulauf befüllt werden sollen. Einen Zulauf in eine Regenwassertonne, die am oberen Rand mit den anderen Regenwassertonnen verbunden ist, wird dafür sorgen, dass sich die Tonnen nach der Reihe füllen. Erst die, in der der Zulauf mündet, dann - wenn diese Regenwassertonne bis zum Verbindungsstück befüllt ist - wird die nächste Regenwassertonne gefüllt.
  • Wenn Sie zwei oder mehrere Tonnen gleichzeitig befüllen möchte, können Sie des über eine Schiene schaffen, die mit dem Zulauf und allen Regenwassertonnen verbunden ist. Das Regenwasser läuft in die Schiene und von dort aus über gleich große Abflussausgang (zum Beispiel Löcher) in jede Regenwassertonne, die Sie so verbunden haben.
  • Zwar sind auch Schläuche für die Verbindung verwendbar, verschmutzen jedoch schneller und sind mühsamer zu reinigen.
  • Schneiden Sie für Ihre Verbindungsschienen zwischen den Regenwassertonnen möglichst große Knickflächen mit ein, die Sie als Klebeflächen mit der Tonne verbinden können. Ähnlich wie bei Klebeflächen bei einem Karton hält auch Ihre Verbindungsschiene besser.
  • Nehmen Sie für die Verbindungsschienen Kunststoff und Silikon oder ähnliche Materialien. Je nach Anschaffungskosten und Ihren Bearbeitungsmöglichkeiten können Sie flexibel sein.
Teilen: