Alle Kategorien
Suche

Regenjacke faltbar - Anwendungshinweise

Faltbare Regenjacken sind der Klassiker in jedem Kinderschrank. Doch auch für Erwachsene sind sie erhältlich und durchaus praktisch.

Die Regenjacke ist unverzichtbar.
Die Regenjacke ist unverzichtbar.

So kommt die Regenjacke zum Einsatz

  • Faltbare Regenjacken mit integrierter Tasche sind nicht unbedingt modisch, dafür aber umso praktischer. Die Jacke kann in der Tasche klein gefaltet und umgeschnallt werden.
  • Auf Wanderungen etwa ist eine faltbare Regenjacke ein unschlagbarer Begleiter.
  • Moderne Jacken sind nicht nur wasserfest, sondern auch winddicht. Eine Membran sorgt dafür, dass Wind und Nässe draußen bleiben und Körperfeuchtigkeit abtransportiert wird.
  • Speziell bei Sportarten oder Tätigkeiten, wo ein Regenschirm im Weg ist, lohnt sich eine Jacke als Wetterschutz: Fahrrad fahren, Kinderwagen schieben oder bei Ausflügen. Ein Schirm würde stören.
  • Nach einem Regenguss können Sie die Jacke zunächst wegpacken. Zu Hause angekommen sollten Sie die Jacke dann schnellstmöglich ausbreiten und trocknen lassen.
  • Eine Maschinenwäsche ist problemlos möglich.

Faltbarer Wetterschutz für unterwegs

  • Auf Wanderungen oder Reisen stellt sich immer wieder die Frage nach einem praktischen und handlichen Regenschutz.
  • Bei Nieselregen reicht ein Basecap aus. Doch bei stärkerem Regen sollte dann die faltbare Regenjacke oder ein Schirm zum Einsatz kommen können.
  • Fragen Sie im Sportfachgeschäft oder in Taschengeschäften nach besonders handlichen Modellen.
  • Diese sind zwar etwas teurer, dafür aber meist ziemlich robust, schnell trocknend und nehmen wenig Platz ein - wie die faltbare Regenjacke. Optimalerweise ist der Wetterschutz mit Reflektorstreifen ausgestattet.
  • Auf Reisen empfiehlt sich zusätzlich eine leichte und winddichte Jacke, etwa aus Fleece oder Softshell. Diese Materialien wärmen, sind atmungsaktiv, robust, leicht und trocknen schnell.
  • Denken Sie bei Wanderungen und auf Reisen auch an robustes Schuhwerk. Wanderschuhe oder zumindest bequeme Laufschuhe sollten mit ins Gepäck.
Teilen: