Alle Kategorien
Suche

Refurbished iPhone - was solche Geräte auszeichnet

Läden, die das Austauschen und Verarbeiten von iPhones anbieten, führen oftmals auch Geräte, die mit der zusätzlichen Eigenschaft "Refurbished" ausgestattet sind. Solche Geräte sind in der Regel günstiger, sehen genauso aus wie die neuen Modelle - führen jedoch einen entscheidenden Unterschied mit sich.

Den Wert gebrauchter Geräte erkennen
Den Wert gebrauchter Geräte erkennen © www.Rudis-Fotoseite.de / Pixelio

Die Bezeichnung "Refurbished" kennenlernen

  • Hinter der Bezeichnung Refurbished steckt ein englisches Wort. Übersetzen lässt es sich mit "renovieren" oder auch "instand setzen", was gut beschreibt, welches Verfahren dahinter steckt.
  • Wenn Sie iPhone mit der Eigenschaft "Refubished" finden, so können Sie sich sicher sein, dass es sich hierbei um ein Gerät handelt, welches vor einiger Zeit aufgrund eines Defekts zurückgebracht wurde. Das kaputte Objekt und Verschleißteile wurden ausgetauscht, wodurch das Gerät eigentlich als neuwertig zu betrachten ist.
  • Jedoch hat es bereits einige Gebrauchsstunden hinter sich. Somit ist ein refurbished iPhone ein gebrauchtes Gerät, bei welchem jedoch sämtliche inkorrekt arbeitenden Bestandteile ausgetauscht wurden.

Ob der Kauf eines instand gesetzten iPhones lohnt?

  • Ein refurbished iPhone ist in der Regel ein gutes Gerät, welches stabil läuft und zudem viel günstiger ist als ein neues Modell. Trotzdem ist ein Kauf nicht immer zu empfehlen.
  • Denn neben den ausgetauschten Komponenten können instand gesetzte Smartphones weiterhin Probleme aufweisen, die bei der ersten Reparatur nicht entdeckt wurden. Zudem wird auf solche Geräte keine Garantie gegeben.
  • Es kann z.B. passieren, dass bei intensiver Nutzung das Gerät plötzlich abstürzt oder einen Wackelkontakt beim Anschluss zum USB-Kabel hat. Solche Probleme sind zwar klein, machen jedoch eine professionelle Nutzung beinah unmöglich.

Wenn Sie also ein refurbished iPhone kaufen, sollten Sie damit rechnen, dass das Gerät nicht immer korrekt arbeitet oder früher Probleme aufweist als ein neuwertiges Gerät. Die fehlende Garantie macht den Kauf zusätzlich gefährlich, da Reparaturen sehr kostspielig werden können.

Teilen: