Alle Kategorien
Suche

Referenztext und Querverweise in Word einfügen - so geht's

Referenztext und Querverweise in Word einfügen - so geht's1:51
Video von Benjamin Elting1:51

Der Referenztext wird häufig dazu verwendet, um Bezüge zu anderen Textstellen und Dokumenten herzustellen. Dazu gehören Querverweise, Fußnoten und automatisch erzeugte Inhaltsverzeichnisse.

Querverweis in Word 2003 als Referenztext einfügen

Ein Querverweis wird häufig als Referenztext in wissenschaftlichen Arbeiten verwendet. Doch nur die wenigsten wissen, wie es in Word 2003 funktioniert. Querverweise können Sie nur auf Textpassagen erstellen, die sich im selben Dokument wie der Querverweis befinden oder Sie beziehen Querverweise auf Passagen in anderen Dokumenten über ein Hauptdokument. Außerdem muss die Überschrift oder ähnliches für den Querverweis, z. B. Textmarke bereits vorhanden sein. Wenn Sie das geprüft haben, kann es an die Erstellung des Querverweises gehen.

  1. Geben Sie zuerst den Einleitungssatz für den Querverweis ein.
  2. Gehen Sie dann im Menü auf "Einfügen" - "Referenz" und wählen Sie "Querverweis" aus.
  3. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie mehrere Optionen finden. Wählen Sie im Feld "Verweistyp" das Element aus, auf das Sie verweisen, z. B. eine Überschrift.
  4. Wählen Sie dann im Feld "Verweisen auf" die Option aus, in der das Element erscheinen soll. Wenn Sie beispielsweise "Absatznummer (kein Kontext)" wählen, erscheint nur die Absatznummer ohne den dazugehörigen Text.
  5. Im Feld "Für welchen Verweistyp" wählen Sie das Element aus, auf das Sie verweisen möchten. Wenn Sie beispielsweise auf "Kapitel 6.2.1" verweisen möchten, wählen Sie dieses in der Liste aus.
  6. Aktivieren Sie dann das Kästchen "Als Hyperlink einfügen". So können Sie über die Tastenkombination Strg + Mausklick auf die verwiesene Textstelle springen.
  7. Gehen Sie dann auf "Einfügen". Der Querverweis wurde eingefügt.

Referenztext in Word 2010 einfügen

In der neueren Version Word 2010 gehen Sie ähnlich vor:

  • Gehen Sie im Menü auf "Verweise" - "Querverweise" und nehmen Sie hier genau wie bei Word 2003 alle Einstellungen vor. Nach dem "Einfügen" haben Sie auch hier einen Querverweis erstellt.
  • Da Querverweise als Feld eingefügt werden, kann es unter Umständen passieren, dass Ihnen der Verweis als Feldfunktion dargestellt wird. In solchen Fällen drücken Sie die Kombination Alt + F9 und Ihr Referenztext wird in der richtigen Form dargestellt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos