Alle ThemenSuche
powered by

Reden zur Weihnachtsfeier - so bringen Sie Ihre Kollegen zum schmunzeln

Jede Firma veranstaltet alle Jahre wieder im Dezember eine Weihnachtsfeier. Natürlich darf da eine Rede nicht fehlen, die aber auch die Kollegen zum Schmunzeln bringen kann.

Weiterlesen

Jeder ist bei einer Rede aufgeregt. Nur Mut - Sie schaffen das!
Jeder ist bei einer Rede aufgeregt. Nur Mut - Sie schaffen das!

Was Sie benötigen:

  • Rede

Alle Teilnehmer sind festlich gekleidet und freuen sich auf eine schöne und angenehme Weihnachtsfeier. Aber die Kollegen wollen auch ein wenig bespaßt werden, wenn sie schon im vergangenen Jahr hart für die Firma gearbeitet haben. Für jeden Chef, der die Rede auf der Weihnachtsfeier hält, ist es aber nicht so einfach, eine Rede zu halten, die die Kollegen wenigstens zum Schmunzeln bringt. Eine gute Rede kann sogar herzhaftes Gelächter auslösen.

    Darauf sollten Sie bei einer Rede zur Weihnachtsfeier achten

    1. Begrüßen Sie die Kollegen und danken Ihnen für das zahlreiche Erscheinen. Dann merken Sie erst einmal an, wie schön festlich auch die Kollegen für die Weihnachtsfeier gekommen sind.
    2. Jetzt der schwierige Teil: Eine Rede sollte auf keinen Fall irgendwelche Jahresumsatzzahlen beinhalten. Bedenken Sie, dass die Mitarbeiter ihre Freizeit für die Weihnachtsfeier "opfern". Schreiben Sie lustige Anekdoten oder lustige Missgeschicke auf, die über das vergangene Jahr den einzelnen Kollegen passiert sind und binden diese in Ihre Rede ein. Achtung: Es müssen unverfängliche Missgeschicke sein, die Sie verwenden, denn niemand will vor versammelter Mannschaft bloßgestellt werden.
    3. Das Wichtigste ist, dass Sie die Rede gut vorbereiten und vorher proben. Sie können Witz am besten durch eine gute Betonung, Mimik und Körpersprache transportieren. Nichts ist schlimmer, als wenn eine Rede monoton vorgelesen wird. Auch darf sie nicht zu lang dauern, denn die Mitarbeiter sind zum Feiern da. Also fassen Sie sich kurz!

    Teilen:

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

    Zahlenreihen fortsetzen - so finden Sie die Lösungen
    Sarina Scholl
    Freizeit

    Zahlenreihen fortsetzen - so finden Sie die Lösungen

    Wer kennt sie nicht? Die Zahlenreihen sind wohl Bestandteil eines jeden IQ-Tests. Dabei stellt sich oft das Problem, wie Sie diese Zahlenreihen sinnvoll fortsetzen können. Hier …

    Was ist ein Unternehmen? - Definition
    Enrico Brülke
    Beruf

    Was ist ein Unternehmen? - Definition

    Es klingt nach einer leichten Frage, wenn Sie dann aber darüber nachdenken, ist es doch nicht mal einfach so zu beantworten. Wenn Sie sich auch schon einmal gefragt haben, was …

    Wie misst man Modelmaße?
    Lea De Biasi
    Freizeit

    Wie misst man Modelmaße?

    Das Wichtigste bei einem Model sind, bevor ein Kunde es zum ersten Mal sieht, die Maße. Auch Newcomer müssen zuerst immer Ihre Maße angeben, bevor entschieden wird, ob sie als …

    So bekämpfen Sie Ihre Morgenmüdigkeit
    Agnes Nießler
    Freizeit

    So bekämpfen Sie Ihre Morgenmüdigkeit

    Wenn Sie sich jeden Tag aufgrund Ihrer extremen Morgenmüdigkeit kaum aus dem Bett schälen können und das Aufstehen zur Zerreißprobe für Ihre Nerven wird, teilen Sie mit …

    Ähnliche Artikel

    Angabe der Beschäftigung im Unternehmen
    Silvia Huppertz
    Beruf

    Rede zum Abschied in den Ruhestand - Checkliste

    Als Vorgesetzer einen Mitarbeiter in den Ruhestand zu verabschieden, ist ein Anlass, den der Mitarbeiter mit gemischten Gefühlen entgegensieht. Dementsprechend sollte die Rede …

    Planen Sie eine festliche Weihnachtsfeier.
    Günther Burbach
    Beruf

    Ideen für eine Weihnachtsfeier in der Abteilung

    Wenn, wie jedes Jahr, mal wieder die Weihnachtsfeier der Abteilung auf Sie zukommt, sind gute Ideen gefragt. Versuchen Sie, Ihre Abteilung mit etwas Besonderem zu überraschen.

    Schon gesehen?

    Einladung für die Weihnachtsfeier kreativ gestalten
    Andrea Wendler
    Freizeit

    Einladung für die Weihnachtsfeier kreativ gestalten

    Das Basteln einer Einladung für die Weihnachtsfeier ist gar nicht schwer und Sie können dabei Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ein Beispiel für eine Einladung finden Sie hier.

    Handschrift verbessern - einfache Übungen
    Sima Moussavian
    Freizeit

    Handschrift verbessern - einfache Übungen

    Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

    Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's
    Viktor Peters
    Freizeit

    Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's

    Zahlreiche Dienste im Internet ersetzen herkömmliche Methoden für die Kommunikation. So wird z.B. die Terminabsprache komfortabel über das Web mit dem Dienst Doodle ermöglicht, …

    Das könnte sie auch interessieren

    Mit nur zwei oder drei Akkorden können Sie etliche Gitarrenlieder spielen.
    Uta Schmidt
    Freizeit

    Einfache Lieder für die Gitarre

    Sie spielen Gitarre, haben aber nicht viel Zeit zum Üben? Kein Problem! Es gibt unzählige einfache Lieder für Gitarre, für die Sie nur wenige Akkorde brauchen. "Let it be" und …

    Große Augen, lange bunte Haare und kleine Nasen und Münder sind typisch für Animés.
    Maria Ponkhoff
    Freizeit

    Animés zeichnen lernen

    Animés und Mangas bezeichnen den hierzulande sehr beliebten, japanischen Comic. Er zeichnet sich durch bestimmte Proportionen und spezielles Zeichenmaterial aus. Sie können mit …

    Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
    Lena Lehmann
    Freizeit

    Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

    Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

    Aussehen wie ein Clown - Gesicht schminken
    Ulrike Mös
    Freizeit

    Aussehen wie ein Clown - Gesicht schminken

    Ein richtiger Zirkus-Clown bringt einen schon alleine durch sein Aussehen zum Lachen. Und kein Gesicht sieht aus wie das andere. Wer sich als Clown schminken will, der möchte …