Alle Kategorien
Suche

Red Dead Redemption: Lasso verwenden - so geht's

Mit Red Dead Redemption hat man die Möglichkeit, einen kleinen Abstecher in den Wilden Westen zu machen. In diesem Spiel kann man fast alles erleben, was einen Cowboy so ausmacht, dazu gehört natürlich auch das Lassowerfen. Wie Sie das Lasso in Red Dead Redemption benutzen, erfahren Sie hier.

Lassowerfen will gelernt sein.
Lassowerfen will gelernt sein.

In Red Dead Redemption das Lasso einsetzen

Zunächst sollten Spieleinsteiger wissen, dass Sie das Lasso in Red Dead Redemption nicht sofort benutzen können. Sie bekommen es erst, wenn Sie mit Bonnie MacFarlane auf Wildpferd Jagd waren. In dieser Mission bekommt man auch gezeigt, wie das Lasso eingesetzt wird.

  • Da man manchmal im Eifer des Gefechtes nicht die Zeit hat, sich die Infoboxen richtig durchzulesen, können Sie das im Startmenü unter "Journal", "Missionsinfo" kurz nach oder während der Mission nachholen. Sollte dies nicht mehr möglich sein, wird hier noch einmal kurz erklärt, wie man das Lasso richtig wirft.
  • Erst einmal muss man das Lasso auswählen. Dies funktioniert, indem Sie die vordere linke Schultertaste (Xbox: LB, PS3: L1) gedrückt haltet und mit dem rechten Analogstick das Lasso auswählen, nun hat man das Lasso in der Hand. Hält man die linke hintere Schultertaste (Xbox: LT, PS3: L2) gedrückt, schwingt John Marston das Lasso und Sie können zielen. Ist das Ziel erfasst, können Sie das Lasso mit der rechten hinteren Schultertaste werfen (Xbox: RT, PS3: R2).
  • Lassen Sie dabei immer die linke hintere Schultertaste gedrückt. Hat man das Ziel getroffen, muss weiter die linke hintere Schultertaste gedrückt sein, da man sonst das Ziel wieder loslässt. Fangen Sie bei Red Dead Redemption Menschen mit dem Lasso, fallen diese zu Boden, nun können Sie hingehen und sie fesseln (angezeigte Taste verwenden). Pferde können zwar nicht gefesselt werden aber man kann diese einreiten. Das Lasso können Sie auch beim Reiten werfen.
  • Das Lasso kann bei vielen Gelegenheiten helfen. Mithilfe des Lassos ist es möglich, Verbrecher lebendig zu fassen. Entweder schnappen Sie den Banditen auf der Flucht oder Sie geben einen gezielten Schuss ab, um den Gegner zu entwaffnen. Anschließend werfen Sie das Lasso und fesseln den Banditen. Das schnelle Umschalten von Waffe auf Lasso erfordert etwas Übung, aber man hat es schnell gelernt.
  • Des Weiteren hilft das Lasso beim Geldverdienen. Neben dem Fang von Wildpferden benutzt man es bei "Zureit-Jobs". Hier müssen Sie ein Pferd auf einer Koppel mit dem Lasso fangen und anschließend zureiten. Dafür gibt es dann ein paar Dollar auf die Hand.

Um das Lasso perfekt zu beherrschen, heißt es üben, üben und nochmals üben. Am besten machen Sie dies an Wildpferden, denn wenn man anfängt, unschuldige Bürger mit dem Lasso einzufangen, hat man ganz schnell den Sheriff am Hals.

Teilen: