Alle Kategorien
Suche

Rechteck berechnen - so klappt es für Fläche, Umfang und Co.

Ein Rechteck ist eine der einfachsten geometrischen Figuren. Doch wie genau kann man die Maße der Figur berechnen, wie die Fläche, den Umfang oder die Seitenlängen? Mit einfachen Formel geht dies sehr schnell.

Rechtecke kommen überall im Leben vor.
Rechtecke kommen überall im Leben vor.

So berechnen Sie die Fläche

Einer der wichtigsten Werte eines Rechtecks ist seine Fläche. Dies ist nicht nur bei geometrischen Figuren auf dem Papier wichtig, sondern auch im Alltag. Mit der folgenden Formel können Sie zum Beispiel rechteckige Zimmerflächen berechnen oder Gartenstücke:

  1. Für die Berechnung der Fläche A brauchen Sie die Maße der beiden Seitenlängen a und b.
  2. Die Fläche ergibt sich als Produkt der beiden Seiten: A = a x b.
  3. Ein Rechteck mit den Seitenlängen 5 Meter mal 3 Meter hat also eine Fläche von 5 m x 3 m = 15 m.

Die Formel für den Umfang eines Rechtecks

Der Umfang eines Rechtecks ist zum Beispiel wichtig, wenn Sie etwas einzäunen oder auch ein Zimmer streichen möchten:

  1. Um den Umfang U berechnen zu können, brauchen Sie ebenfalls die Seitenlängen a und b des Rechtecks.
  2. Der Umfang ist die Summe aller vier Seiten und wird nach folgender Formel berechnet: U = a + a + b + b, also U = 2a + 2b.
  3. Das Recheck von 5 mal 3 Metern hat also einen Umfang von 2 x 5 m + 2 x 3 m = 16 m.

Wie Sie die Seitenlängen ausrechnen können

Um eine Seitenlänge eines Rechtecks ausrechnen zu können, brauchen Sie die Maße der anderen Seite sowie entweder den Umfang oder die Fläche.

  • Wenn Sie eine Seitenlänge und die Fläche des Rechtecks haben, können Sie die oben beschriebene Formel umkehren, indem Sie die Fläche durch die gegebene Seite teilen: a = A / b. In diesem Fall ist die Seite b also 15 m2 / 5 m = 3 m.
  • Wenn Sie den Umfang und eine Seite haben, ziehen Sie das Doppelte der gegebenen Seite vom Umfang ab und teilen das Ergebnis durch zwei. b = (U - 2a) / 2. Im Beispielrechteck sieht dies so aus: b = (16 m - 10 m) / 2 = 3 m.
Teilen: