Alle Kategorien
Suche

Raus aus der privaten Krankenversicherung - so gelingt der Wechsel zur gesetzlichen Versicherung

Aus der privaten Krankenversicherung raus zu kommen ist nicht so einfach. Wer erst einmal privat Versichert ist, braucht schon bestimmte Voraussetzungen um wieder wechseln zu können.

Aus der privaten Krankenversicherung raus zu kommen ist sehr schwer.
Aus der privaten Krankenversicherung raus zu kommen ist sehr schwer.

Was Sie benötigen:

  • wenig Gehalt
  • gesetzliche Krankenkassen
  • triftige Gründe

Aus der privaten Krankenversicherung raus zu kommen ist nicht so einfach. Es müssen bestimmte Voraussetzungen bestehen, damit Sie wieder in eine gesetzliche Krankenversicherung wechseln können. Das hat unter anderem den Grund, dass viele wieder wechseln wollen, wenn die Beiträge ansteigen. Das passiert unter anderem mit ansteigendem Alter oder mit dem Auftreten von chronischen Erkrankungen.

Gründe aus der privaten Krankenversicherung auszutreten

  • Ein Hauptgrund ist die Aufhebung der Selbstständigkeit und der Beginn eines Arbeitsverhältnisses als Angestellter bzw. Arbeitsloser oder Hart IV Empfänger.
  • Wenn Sie als Angestellter bisher ein sehr gutes Einkommen hatten, kommen Sie nur aus der privaten Krankenversicherung raus, wenn Sie mindestens ein Jahr lang ein Gehalt unter der Versicherungspflichtgrenze haben. Ihr Einkommen muss sich also drastisch verschlechtern.
  • Personen über 55 Jahren können nur unter bestimmten Umständen zu einer gesetzlichen Krankenkasse wechseln. Welche Umstände das sind, erfährt man bei den Krankenkassen.

Wenn Sie sich privat versichern wollen, sollten Sie sich das gut überlegen. Ein Wechsel in eine gesetzliche Krankenkasse ist nicht so einfach und viele Krankenkassen nehmen auch keine Personen auf die bisher privat versichert waren. Alleine eine Heirat oder die Geburt von Kindern ist kein triftiger Grund, um aus der privaten Krankenversicherung raus zu kommen. Sollten Sie das also vorhaben, müssen Sie sich sehr gut über die Bedingungen erkundigen, denn gerade im Alter kann eine private Krankenversicherung zu einer erheblichen finanziellen Belastung werden.

Teilen: