Alle Kategorien
Suche

Raumduft "Zitrone" selbst gemacht - so geht's

Nach einer größeren Feier oder nach ausgedehntem Kochen riecht die Wohnung unangenehm. Vertreiben Sie die schlechte Luft mit Raumduft, z. B. Zitrone. Hier lesen Sie, wie das selber gemacht wird.

Zitronenduft liegt in der Luft.
Zitronenduft liegt in der Luft.

Was Sie benötigen:

  • 1. Raumduft:
  • 2 Zitronen
  • Wachsgranulat
  • Kerzendocht (aus dem Bastelladen)
  • ein paar Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • Raumduft Nummer 2:
  • Eine kleine Flasche 0,33 l
  • 87 % Weingeist
  • 7 % Duftstoff Zitrone
  • 6 % Wasser

Zitronen-Raumduft in Kerzenform selbst gemacht

  1. Halbieren Sie die Zitronen und pressen diese aus.
  2. Den Saft der Zitronen fangen Sie auf.
  3. Danach löffeln Sie das Fleisch aus der Zitrone.
  4. Inzwischen geben Sie das Wachsgranulat in heißes Wasser und schmelzen dieses.
  5. Geben Sie das ätherische Zitronenöl in das Wachsgranulat.
  6. Ein angenehmer Raumduft schafft eine Atmosphäre der Entspannung, kann aber auch …

  7. Füllen Sie das Granulat in die ausgehöhlte Zitronenhälfte.
  8. Stecken Sie den Docht mittig in das Granulat mit dem Zitronenaroma.
  9. Warten Sie, bis das Granulat fest wird - und schon haben Sie Ihren eigenen Raumduft selbst gemacht. Nur noch Kerze anzünden und der Raumduft erfüllt Ihre Wohnung.

Raumduft aus ätherischen Ölen herstellen

  1. Geben Sie den Weingeist in eine kleine Flasche, z. B. Champagnerflasche mit 0,33 l.
  2. Füllen Sie den Duftstoff Zitrone hinzu. Gibt es in der Apotheke oder Drogerie zu kaufen.
  3. Die restlichen 6 Prozent füllen Sie mit Wasser auf. Schon haben Sie Ihren Zitronen-Raumduft fertiggestellt.

Auf einfache Art den Raumduft verbessern

  • Geben Sie beim nächsten Großreinemachen etwas Zitronenöl in das Putzwasser. Wischen Sie den Boden und im Bad die Kacheln damit ab. Ihre Wohnung duftet danach herrlich nach Zitronen. Alternativ können Sie auch einen anderen Duft beimischen.
  • Stellen sie eine Duftlampe auf und träufeln etwas Zitronenaroma hinein.
  • Legen Sie ein paar Zitronenscheiben auf die Heizung. Und schon haben Sie Ihren Raumduft selbst gemacht.
  • Legen Sie auf einen kleinen Teller oder in eine kleine Schale getrocknete Zitronenscheiben und beträufeln Sie diese noch zusätzlich mit dem ätherischen Zitronenduftöl und Sie haben ein wunderbare Dekoration, die auch noch gut riecht.
Teilen: