Alle Kategorien
Suche

Rauchmelder mit Fernbedienung - Vorteile und Nachteile

Rauchmelder sind sehr wichtig und können in ernsten Fällen Leben retten. Leider schlägt der Rauchmelder manchmal falschen Alarm. Um ihn dann mühelos auszuschalten, gibt es Rauchmelder mit Fernbedienung. Doch haben diese tatsächlich nur Vorteile?

Rauchmelder sind sehr wichtig und sollten in keinem Haushalt fehlen.
Rauchmelder sind sehr wichtig und sollten in keinem Haushalt fehlen.

Wissenswertes über Rauchmelder

  • Die DIN-Norm DIN EN 14604 legt verschiedene Kriterien und die Mindestanforderungen für Rauchmelder fest. Achten Sie also beim Kauf eines Rauchmelders darauf, dass dieser nach der DIN-Norm hergestellt wurde.
  • Rauchmelder sollten nicht dort installiert werden, wo sie leicht mit Wasserdampf, wie zum Beispiel in Küche und Bad, Haarspray oder Zigarettenqualm in Berührung kommen. Installieren Sie Rauchmelder nur in großen Küchen und Bädern, wo sichergestellt werden kann, dass diese keine Fehlalarme auslösen.
  • Manche Bundesländer in Deutschland haben eine Rauchmelderpflicht für private Haushalte. Die Sterberate durch Verbrennung sank dadurch tatsächlich. Rauchmelder sind also wichtig und können Leben retten.

Vorteile und Nachteile eines Rauchmelders mit Fernbedienung

  • Natürlich ist ein klarer Vorteil eines Rauchmelders mit Fernbedienung, dass wenn ein Fehlalarm losgeht, weil Sie den Rauchmelder möglicherweise falsch positioniert haben, ihn mit der Fernbedienung mit der Fernbedienung ganz leicht und ohne Stress ausstellen können.
  • Ein Nachteil besteht, wenn die Batterie der Fernbedienung leer ist, da Sie dann den Rauchmelder nicht mehr über die Fernbedienung steuern können. Zwar ist es so, dass Sie in den meisten Fällen von dem Gerät akustisch gewarnt werden, wenn die Batterie gewechselt werden muss, doch wenn Sie dies aufschieben, könnten Sie in eine brenzlige Situation kommen.
  • Ein Nachteil des Rauchmelders mit Fernbedienung ist, dass Sie möglicherweise durch viele Fehlalarme etwas faul und unaufmerksam werden, da Sie diese ja immer im Hanumdrehen ausstellen können. Achten Sie bitte darauf, dass Sie einen Alarm nur über die Fernbedienung ausstellen, wenn Sie sich davon überzeugt haben, dass tatsächlich ein Fehlalarm vorliegt.
  • Vorteilig ist auch, dass Sie einen Rauchmelder mit Fernbedienung ganz leicht auf seine Funktionstüchtigkeit testen können. Somit kann eine höhere Sicherheit gewährleistet werden.
Teilen: