Alle Kategorien
Suche

Ratten vertreiben - so gelingt's

Ratten sind in Haus und Garten natürlich nicht gerade willkommen! Ratten gelten als Schädlinge und als Überträger von Krankheiten. Mit einfachen Mitteln vertreiben Sie Ratten wirksam.

So vertreiben Sie Ratten wirksam!
So vertreiben Sie Ratten wirksam!

Ratten vertreiben - Entziehen Sie die Lebensgrundlage

  • Ratten halten sich dort auf, wo das Nahrungsangebot üppig ist und wo sie guten Unterschlupf finden. Vertreiben Sie Ratten mit sanften Methoden und bekämpfen Sie das Problem an der Wurzel.
  • Packen Sie Lebensmittelvorräte in luftdichte Behälter, beseitigen Sie Müll, nutzen Sie für Bioabfälle verschlossene Komposter oder Mülltonnen mit gut abgedichtetem Deckel. Halten Sie strikte Sauberkeit. Jede Nahrungsquelle ist attraktiv für Ratten.
  • Dichten Sie Zugänge gut ab und versperren Sie den Ratten den Weg in Keller und Co. Nutzen Sie beispielsweise Türbürsten aus dem Baumarkt. Auch Fugenmasse oder Maschendraht sind gute Helfer.
  • Entsorgen Sie keine Essensreste über die Toilette oder über Abflüsse. Ratten haben einen guten Geruchssinn und werden so angelockt.

Ratten dauerhaft vertreiben

  • Ratten haben ein sensibles Gehör. Eine Hundepfeife oder Ultraschallgeräusche (z.B. Ladegeräte) vertreiben Ratten.
  • Haben Sie ein großes Grundstück, dann legen Sie sich eine Katze zu. Das ist immer noch das wirksamste Mittel zur Rattenvertreibung.
  • Hilft alles nichts, dann wenden Sie sich an einen Kammerjäger. Dieser weiß, was im Rahmen des Tierschutzgesetzes möglich ist, um Ratten zu vertreiben.
Teilen: