Alle Kategorien
Suche

Radroutenplaner für Frankreich - Übersicht

Wenn Sie demnächst eine Fahrradtour durch Frankreich unternehmen wollen, dann wäre ein Radroutenplaner eine große Hilfe hierfür. Dieser kann Ihnen bei der Planung der genauen Tour sowie möglichen Ausweichstrecken helfen.

Eine Fahrradtour durch Frankreich ist ein Traum vieler Leute.
Eine Fahrradtour durch Frankreich ist ein Traum vieler Leute.

Der Radroutenplaner - grundlegende Informationen

  • Bei einem Radroutenplaner handelt es sich nicht um einen Routenplaner im herkömmlichen Sinn (wie sie zahlreich im Internet vorhanden sind), sondern um einen, welcher speziell auf Radfahrer zugeschnitten wurde.
  • Das bedeutet, dass bei einer Routenanfrage nur Strecken verwendet werden, bei welchen es sich um Radwege oder für Radfahrer geeignete Straßen handelt. 
  • Radroutenplaner gibt es nur in geringer Zahl und meist sind diese nicht länderübergreifend verwendbar, sondern nur auf ein Land oder gar eine Region. So kann es also passieren, dass Sie für Ihre Radtour mehrere Radroutenplaner verwenden und so kombinieren müssen.
  • Der erste Radroutenplaner entstand im Jahr 1997 für Nordrhein Westfalen, kurz darauf folgten die Bundesländer Rheinland Pfalz, Hessen, Bayern, Bremen und Schleswig Holstein. Auch andere europäische Länder haben diese Form der Routenplanung bereits für sich entdeckt.

Radroutenplaner für Frankreich - Übersicht

Wenn Sie einen Radroutenplaner für Frankreich benötigen, dann haben Sie hier nicht viele Auswahlmöglichkeiten.

  • Ein sehr guter Radroutenplaner speziell für Frankreich ist der Radrouten-Planer. Hierbei handelt es sich zwar um einen niederländischen Planer, jedoch werden Sie sich nach kurzer Zeit sehr schnell mit der Sprache und dem Routenplaner an sich anfreunden und sich dann zurechtfinden.
  • Eine weitere Möglichkeit ist Google Maps. Sie kennen sicher bereits den normalen Routenplaner von Google. Dieser wurde jetzt um eine Fußgänger- und Radfahreroption erweitert. 
  • Egal, für welchen Radroutenplaner Sie sich entscheiden - ziehen Sie es auf jeden Fall in Erwägung, zusätzlich zum Routenplaner noch eine Radwegekarte mitzuführen.
Teilen: