Alle Kategorien
Suche

Radiogerät für Senioren - darauf kommt es an

Heutzutage strotzen sämtliche Elektrogeräte von Funktionen und besonderen Eigenschaften. Doch nicht jeder ist erfreut darüber. Viele Senioren fühlen sich durch diese Vielfalt überfordert - und dies betrifft auch Radiogeräte.

Auch Senioren sollte eine musikalische Untermalung leicht zugänglich sein.
Auch Senioren sollte eine musikalische Untermalung leicht zugänglich sein.

Viele Elektrogeräte oder auch Radiogeräte sind mit vielen "unnötigen" Funktionen versehen, die die Menschen nicht nur verwirren, sondern die Produkte auch unnötig teuer machen.

Welche Eigenschaften Senioren besonders schätzen

  • Die Tasten eines Radiogerätes für Senioren sollten größer gehalten sein, sodass auch die Symbole darauf größer erscheinen. Natürlich sollten sich die Symbole farblich von den Tasten hervorheben - z. B. ein weißes Symbol auf einer schwarzen Taste ist ideal.
  • Die Knöpfe des Radiogerätes sollten sich leicht hinunter drücken bzw. leicht seitlich schieben lassen. Es sollte demnach kein Kraftakt sein, ein Radio ein- bzw. ausschalten zu können.
  • Praktisch ist ein vergrößertes digitales Display, wodurch die Senioren den Sender und auch die Frequenz des Radiogerätes leicht ablesen können. Ein Beispiel für ein gutes Radio speziell für Senioren ist z. B. das Panasonic RF-U300EG-K Tragbares Radio.

Fehler vieler Radiogeräte im Allgemeinen

  • Ein Nachteil vieler Radios und auch Elektrogeräte ist, dass die Dimensionen zu klein gehalten sind - dies bezieht sich auf die Schriftzüge, die Knöpfe und auf die Symbole.
  • Auch die Vielfalt an Informationen überfordert viele Senioren - ein Radiogerät ist mit vielen Symbolen versehen, sodass man leicht den Überblick verlieren kann und die Wichtigkeit der Symbole nur schwer einschätzen kann.
  • Oft sind auch die Schriftzüge und Symbole nicht nur zu klein, sondern auch zu dunkel gehalten, sodass sie sich vom Hintergrund nur schwer hervorheben. Viele Senioren haben im Alter nicht mehr das beste Augenlicht und dadurch wird das Musik- bzw. Radiohören zusätzlich unnötig erschwert.

Eine wichtige Rolle spielt natürlich auch die Bedienungsanleitung. Diese sollte ebenfalls in einem größeren Schriftzug verfasst sein, die wichtigsten Funktionen aufführen und erklären, welcher Knopf wofür steht.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.