Alle Kategorien
Suche

Quarkwickel gegen Schwellung anwenden - so gehen Sie vor

Quarkwickel gegen Schwellung anwenden - so gehen Sie vor1:38
Video von Samuel Klemke1:38

Quarkwickel sind ein tolles, wirkungsvolles Hausmittel gegen Schwellungen und Entzündungen. Bei der Anwendung gilt es, einiges zu beachten.

Was Sie benötigen:

  • Quark
  • Geschirrtücher oder Stoffwindeln
  • Wolltuch
  • Seidentuch
  • Baumwolltuch
Bild 0

Was der Quark alles kann

  • Quark, äußerlich angewandt, ist ein tolles Mittel gegen Entzündungen, wie zum Beispiel bei Halsschmerzen und Husten.
  • Aber auch bei Schwellungen, die oft in Verbindung mit einer Entzündung auftreten, wird der Quarkwickel erfolgreich eingesetzt.
  • Schwellungen unterschiedlichster Art, zum Beispiel bei einem verknacksten Fuß, einem gestauchten Finger oder einem Bluterguss, können mit einem richtig angelegten Quarkwickel gut behandelt werden.
  • Der Quark ist in der Lage, die Entzündung aus dem Entzündungsgebiet herauszuziehen und somit die Schwellung zum Abklingen zu bringen.
Bild 2

Quarkwickel gegen Schwellungen und Entzündungen richtig angewandt

  1. Für Schwellungen am Bewegungsapparat legen Sie sich ein Geschirrtuch zurecht. Der Quark sollte nicht direkt aus dem Kühlschrank verwendet werden, sondern sollte circa 20 Minuten bei Zimmertemperatur auf seinen Einsatz warten.
  2. Breiten Sie das Geschirrtuch aus und streichen in der Mitte in Längsrichtung, ungefähr in der Breite von fünfzehn Zentimetern, Quark auf das Tuch.
  3. Dann schlagen Sie die beiden anderen leeren Seiten darüber. Die Seite, an der zwischen Quark und Tuch nur eine Lage ist, kommt auf die Schwellung. Darüber wickeln Sie ein Baumwoll- oder Seidentuch. Sie können die Wirkung noch unterstützen, indem Sie zu einem blauen Tuch greifen. Blau wirkt gegen Entzündungen.
  4. Der Wickel sollte so lange auf dem kranken Körperteil ruhen, bis er trocken und bröcklig geworden ist.
  5. Sie können den Quarkwickel zweimal täglich wiederholen oder auch über Nacht wirken lassen.

Möchten Sie den Quarkwickel am Hals anwenden, müssen Sie darauf achten, dass sich im Bereich der Halswirbelsäule kein Quark befindet. Bei Halsentzündungen oder Husten ist, anstatt eines Baumwolltuchs, ein Wolltuch zu empfehlen.

Bild 4
Bild 4
Bild 4
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos