Alle Kategorien
Suche

Quad im Winter richtig unterstellen - darauf sollten Sie achten

Das Quad als reines "Sommerfahrzeug" möchten viele Besitzer über den Winter abmelden und fragen sich, was sie dabei beachten müssen. Viel ist es nicht, was Sie brauchen, um das Quad über den Winter zu bringen.

Quad richtig überwintern lassen.
Quad richtig überwintern lassen.

Was Sie benötigen:

  • Garage
  • Renigungsmittel
  • Öl
  • Stromanschluss
  • Kompressor

So bringen Sie Ihr Quad über den Winter

Wenn Sie Ihr Quad über den Winter abmelden, müssen Sie es unbedingt in einem geschützten Raum (Garage) unterbringen, so nur haben Sie den vollen Schutz in der Kaskoversicherung, die ja als Ruheversicherung weiterläuft. Auch wenn keine Kasko besteht - ein abgemeldetes Fahrzeug hat auf öffentlichen Straßen und Parkplätzen nichts zu suchen. Und so bereiten Sie das Quad auf die Winterruhe vor:

  1. Waschen Sie das Quad vor dem Winter mit einem geeigneten Reiniger und Wasser. Tragen Sie danach ein passendes Konservierungsmittel auf und ein Pflegemittel auf die Kunstlederteile.
  2. Sollte die Inspektion bald anstehen, ziehen Sie diese vor. Erstens bekommen Sie vor dem Winter leichter einen Termin und zweitens ist es besser, wenn frisches Öl im Motor ist. Ein Teil der nächsten Maßnahmen ist durch die Inspektion erledigt.
  3. Damit es im Frühjahr gleich wieder losgehen kann, sollten sie vor dem Winter die Bremsflüssigkeit, die Bremsbeläge und die Antriebskette überprüfen und wenn nötig Maßnahmen ergreifen. Schmieren Sie die Kette mehr als gründlich, damit sie nicht über Winter vor sich hinrostet.
  4. Fetten Sie auch andere bewegliche Teile wie Bowdenzüge, Schaltgestänge und Bremshebel. Verwenden Sie Universalöl zum Sprühen.
  5. Achten Sie darauf, dass im Kühler genügend Frostschutzmittel ist und der Frostschutz ausreichend ist. Dis sollte zwar bei der Inspektion erledigt worden sein, aber sicher ist sicher.
  6. Beim Tank kommt es darauf an, ob Ihr Quad einen Metall- oder einen Kunststofftank hat. Der aus Metall sollte als Schutz vor Korrosion randvoll mit Benzin gefüllt werden, währen der Kunststofftank leer sein solle.
  7. Entleeren Sie den Vergaser, sofern vorhanden, damit das Benzin nicht die Düsen verstopft. Bei Einspritzern sind keine Maßnahmen notwendig.
  8. Eine Bleivliesbatterie sollte den Winter ohne jegliche Maßnahme überstehen. Wenn das Quad aber eine normale Batterie hat, bauen Sie diese aus und lagern sie kühl aber frostfrei. Besser ist es, ein Batteriewartungsgerät aus dem Fachhandel anzuschließen, das dafür sorgt, dass die Batterie nicht kaputt geht.
  9. Damit die Reifen keinen Schaden nehmen, erhöhen Sie leicht den Luftdruck. Noch besser ist es, das Quad für den Winter auszubocken, damit die Reifen entlastet werden.

Mit diesen Maßnahmen kommt Ihr Quad leicht durch den Winter und im Frühjahr können Sie direkt starten, statt warten.

Teilen: