Alle Kategorien
Suche

QNAP TS-412 - einen iTunes-Server einrichten

QNAP ist für die Entwicklung von qualitativen Netzwerkspeichergeräten bekannt. Bedienerfreundlichkeit und Speicherkapazität haben dabei höchste Priorität. Sie wollen sich deswegen nun QNAP TS-412 zulegen. Was aber bietet Ihnen das Gerät und wie ist nach Installation beispielsweise ein iTunes Server einzurichten?

Wie lässt sich am QNAP ein iTunes Server einrichten?
Wie lässt sich am QNAP ein iTunes Server einrichten?

Hinweise zum QNAP-System

  • Das QNAP TS-412 ist sowohl Speicher- wie auch Freigabesystem für Multimediadateien, auf das Sie via Internet von überall auf der Welt zugreifen können. Ihre Daten müssen so nicht mehr über Dutzende von Sticks transportiert werden, Sie können sie online einfach abrufen.
  • Das Multimedia Center ist sowohl mit Microsoft Windows 2000/2003/2008 und Windows 7/8 als auch XP und Vista kompatibel. Neben den genannten Windows-Versionen können Sie auch Apple Mac und Linux als Betriebssystem aufspielen.
  • Als Applikationen verfügt der QNAP über ein Herzstück aus Web File Manager, eine Multimedia Station und eine Download Station. Außerdem können Sie die Surveillance Station und den iTunes Server des Systems nutzen und auf den Apache Web und MySQL Server zugreifen.
  • Haben Sie sich für das Multimedia Center entschieden, sollten Sie beachten, dass nicht alle Festplatten in Verbindung mit QNAP TS-412 genutzt werden können. Sie sollten daher in entsprechenden Listen nachlesen, wie es um die Kompatibilität welcher Festplatte bestellt ist. 
  • Wenn Sie das QNAP-System schließlich einrichten wollen, sollten Sie sich einen Tag Zeit nehmen. Das System verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die nach der Installation einzeln aktiviert und angepasst werden müssen. Als ein Beispiel können Sie sich mit der Multimedia Station einen extra  iTunes Server einrichten. 
  • Grundsätzlich ist bei der Einrichtung des Systems immer nach demselben Schema vorzugehen. Mit den inbegriffenen LAN-Kabeln ist das QNAP direkt mit Ihrer FRITZ!Box zu verbinden und über die Standardinstallation installieren Sie es. Sobald QNAP erkannt und nachdem ihm eine IP-Adresse zugewiesen wurde, stellen Sie im Admin-Menü alle gewünschten Funktionen auf aktiv ein.
  • Um ins Detail der einzelnen Einrichtungsmöglichkeiten zu gehen, reicht der Platz hier nicht aus. Daher soll im Folgenden beispielhaft beschrieben werden, wie sich der oben erwähnte und besonders gern genutzte iTunes Server über QNAP einrichten lässt.

Einen iTunes Server auf dem TS-412 richten Sie so ein

  1. Sie müssen im Menüpunkt "Anwendungen" zunächst auf  "iTunes Service" gehen. Sie finden darunter den Punkt "Allgemein". 
  2. Wenn Sie sich in jene allgemeinen Einstellungen begeben haben, aktivieren Sie darunter den  iTunes Service, indem Sie ein Häkchen daneben setzen.
  3. Damit Sie eine Zugangsberechtigung zu dem iTunes Center erhalten, müssen Sie den Service nun konfigurieren. Zur Konfiguration ist ein entsprechendes Passwort einzugeben, wobei jenes über "Umsetzen" aktiv wird. Über Windows-Llaufwerke oder FTP lassen sich iTunes-Dateien nun transportieren
  4. Sobald Sie Ihren Computer und QNAP über LAN verbunden haben, können Sie auf dem Computer iTunes starten. Sie wählen darin schließlich die Option "Gemeinsamer Zuigriff" aus. Es sollte dabei der Name Ihres QNAP erscheinen. 
  5. Sie begeben sich auf den entsprechenden Namen und Ihre Musik sollte in Qmultimedia angezeigt und von überall auf der Welt aus nutzbar werden.

Die meisten Funktionen Ihres QNAP sind ähnlich des beschriebenen Schemas zur Einrichtung des iTunes Servers zu aktivieren. Sollten Sie bei der weiteren Einrichtung dennoch Probleme haben, so empfiehlt es sich, das umfangreiche Tutorial-Angebot von QNAP zu nutzen.

Teilen: