Alle Kategorien
Suche

PVC-Boden reinigen - so wird er richtig sauber

Ihr PVC-Boden verliert seinen Glanz, er wirkt abgestumpft? Wundern Sie sich nicht, nach einigen Jahren sind Abnutzungserscheinungen ganz normal. Reinigen Sie den Boden auch weiterhin mit den herkömmlichen Mitteln.

PVC-Boden lässt sich einfach reinigen.
PVC-Boden lässt sich einfach reinigen.

Was Sie benötigen:

  • Eimer
  • Wasser
  • Reiniger
  • Lappen
  • Schrubber
  • Mikrofasertuch

PVC-Boden - schön für alle Zeiten

Alles verliert mit der Zeit seinen Glanz, so auch der gute alte PVC-Boden. Er wird zwar immer schön aussehen und leicht glänzen, jedoch lässt die Intensität mit den Jahren nach.

  • Es gibt viele Gerüchte, die versprechen, dass der Boden wieder funkelt wie am ersten Tag. Doch sind diese nur zum Teil wahr. Wenn Ihnen also jemand erzählt, dass Sie Ihren PVC-Boden mit Weichspüler reinigen sollen, dann folgen Sie diesem Rat bitte nicht.
  • Weichspüler macht den Boden nur sehr rutschig und die Gefahr, dass Sie ausrutschen und sich dabei verletzen, ist sehr hoch. Außerdem zieht Weichspüler auf einem PVC-Boden unschöne Laufstraßen und bildet Schichten auf dem Belag. Dadurch glänzt er zwar intensiv, aber gereinigt werden kann er dadurch nicht. Reinigen Sie den Boden am besten mit den altbekannten Mitteln.

Reinigen Sie den Belag richtig

Alle sechs Monate sollten Sie einen PVC-Boden grundreinigen. Verwenden Sie dafür einen herkömmlichen Allzweckreiniger, geben Sie davon etwas in einen Eimer und Wasser dazu.

  1. Schrubben Sie dann kräftig mit einem Schrubber ohne Tuch über den Boden.
  2. Anschließend mit klarem Wasser und einem Lappen den Boden von dem Putzmittelgemisch befreien und dann mit einem gut ausgewrungenen Lappen den Boden so weit es geht trocken reiben. Für mehr Glanz können Sie am Schluss mit einem Mikrofasertuch den PVC-Boden polieren. Auf diese Weise verhelfen Sie dem Boden zu neuem Glanz.
  3. Ansonsten reinigen und putzen Sie den Boden ganz normal einmal die Woche, verwenden Sie einen passenden Reiniger und putzen Sie nur leicht drüber. So bleibt der Boden dauerhaft sauber und ist in sechs Monaten wieder bereit für die Grundreinigung.
Teilen: