Alle Kategorien
Suche

putlocker.com - den Online-Datenspeicher sicher nutzen

Wenn Sie putlocker.com als Ihren Online-Datenspeicher nutzen möchten, so ist dies bei einem Upload von selbst erstelltem, legalem Filmmaterial absolut rechtssicher.

putlocker.com und Co. rechtssicher nutzen.
putlocker.com und Co. rechtssicher nutzen. © Gerd Altmann / Pixelio

Der Online-Datenspeicher putlocker.com ist legal nutzbar

  • Das Uploaden Ihrer Dateien ist absolut problemlos durchzuführen. Bereits auf der Startseite von putlocker.com finden Sie einen grünen Button mit der Aufschrift "Upload Files Now" vor, der, nachdem Sie diesen geklickt haben, Sie zu einem Fenster führt, das Ihnen die Möglichkeit gibt, die jeweilige Datei auf Ihrer Festplatte auszuwählen und durch einen weiteren Mausklick das Uploaden zu starten. Sie erhalten nach Vollendung des Vorgangs einen Link, der die Adresse bezeichnet unter der diese Datei nun aufrufbar sein wird. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.
  • Wenn Sie putlocker.com zu Ihrem Datenspeicher, auf den Sie überall auf der Welt zugreifen können, auserkoren haben und daher dort Ihre selbst erstellten Videos oder auch ganze Präsentationen hochladen, machen Sie sich in keiner Form strafbar. Auch wenn hochrangige Medienvertreter diese Filehoster gerne generell verbieten lassen würden, haben solche für jedermann kostenlos zu nutzende Datenspeicher ihre Daseinsberechtigung.
  • Alles kann und wird für irgendwelche als illegal ausgerufene Zwecke missbraucht werden, dies war in der menschlichen Geschichte schon immer der Fall, auch schon lange bevor es das von vielen verteufelte Internet und Onlinedienste wie putlocker.com gab.
  • Auch die Personen, denen Sie den Link zu Ihrem online gestellten 'Machwerk' schicken, können ohne jegliche Bedenken Ihre Darbietung auf putlocker.com oder einem anderen Online-Datenspeicher ansehen. Filehoster und die dort angebotenen Dienste sind im Grunde genommen als legal anzusehen, nur was Sie als Nutzer dieser Dienste tun könnten, kann zu einer illegalen Handlung werden. Daher sollten Sie sich nicht dazu überreden lassen, etwas anderes als rechtlich Unbedenkliches auf putlocker.com  hochzuladen, um es dadurch anderen, auch nicht nur zur Ansicht, anzubieten.

Heute noch Grauzone morgen absolut illegal

  • Niemand kann vorhersagen, was morgen nach dann geltender neuester Rechtsprechung als illegal anzusehen sein muss. Jedoch dürften Sie eigentlich immer das Recht am eigenen sich in Ihrem Besitz befindlichen Werk behalten dürfen. Somit dürfen Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit, soweit diese an sich keine strafbare Handlung darstellt, jedem zur Ansicht freigeben, der dazu das benötigte Alter ohne Zweifel nachgewiesen hat.
  • Im gesamten Netz gibt es eine dermaßen große Zahl von Filehosting-Anbietern, dass …

  • Wenn Sie putlocker.com also nur zum rechtlich einwandfreien Datenaustausch nutzen, darf es Ihnen egal sein, was andere dort tun, Ihnen kann dies nichts anhaben. Sie sind mit Ihren Handlungen auf der sicheren Seite. Sollten Sie jedoch der Verlockung erliegen, sich dort auch eventuell hinterlegte Kinofilme, ob nun aktueller Art oder nicht, ansehen zu wollen, so könnte dies, je nach Auslegung vorhandener Paragraphen, schon rechtliche Unannehmlichkeiten nach sich ziehen.
  • Verlassen Sie sich nicht vollkommen darauf, dass putlocker.com auf Ihre dort hinterlegten Daten achtgibt. Gegen eventuelle Datenverluste durch Serverausfälle oder ähnliches ist kein Online-Datenspeicher gefeit, auch die sicherlich angelegten Back-ups können versagen. Selbstverständlich sollten Sie in Ihren Überlegungen auch die Möglichkeiten der Beschlagnahmung der Server durch staatliche Institutionen nicht mehr gänzlich ausschließen. Sie sollten Ihre Daten daher auch auf anderen Datenspeichern in Ihrem heimischen Bereich ablegen, um sich so gegen drohende Verluste abzusichern.
Teilen: