Alle Kategorien
Suche

Putensteak in Marinade - ein Rezept für den Grill

Wenn Sie ein Putensteak grillen möchten, benötigen Sie dafür eine herzhafte Marinade. Denn die richtige Marinade ist der Schlüssel zum guten Geschmack.

Ein Putensteak braucht eine leckere Marinade.
Ein Putensteak braucht eine leckere Marinade.

Zutaten:

  • 4 Putensteaks
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Oregano
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Esslöffel mittelscharfen Senf
  • ½ Esslöffel Branntweinessig
  • 1 Teelöffel Honig

Bei einem Putensteak ist die Marinade das Wichtigste

Mit einem Elektrogrill ist das ganze Jahr Grillsaison. Wenn Sie gegrillte Putensteaks mögen, dann zaubern Sie doch einfach eine herzhafte Marinade, in der Sie die Steaks einlegen. Hier ist das Rezept einer Marinade für 4 Putensteaks:

  1. Geben Sie vier Esslöffel Olivenöl in eine Schüssel.
  2. Zerbröseln Sie zwei getrocknete Chilischoten und streuen Sie diese in das Olivenöl.
  3. Zerkleinern Sie zwei Knoblauchzehen und geben Sie diese ebenfalls zum Olivenöl. Die Knoblauchzehen zerkleinern Sie bitte mit einer Knoblauchpresse, damit der herausgepresste Saft der Zehen mit in die Marinade geht.
  4. Mischen Sie der Marinade einen halben Teelöffel Oregano unter.
  5. Würzen Sie die Marinade mit etwas Salz und Pfeffer.
  6. Geben Sie der Marinade einen halben Esslöffel Branntweinessig hinzu.
  7. Um die Marinade geschmacklich abzurunden, rühren Sie bitte einen Esslöffel mittelscharfen Senf unter.
  8. Als letzte Zutat geben Sie der Marinade noch einen Teelöffel Honig hinzu.
  9. Verrühren Sie alle Zutaten gründlich miteinander.
  10. Legen Sie jetzt die Putensteaks in die Marinade und wälzen Sie diese darin, damit die Marinade sich gleichmäßig auf die Putensteaks verteilt. Lassen Sie die Putensteaks vor dem Grillen bitte zwei Stunden in der Marinade liegen, damit die Steaks den würzigen Geschmack richtig aufnehmen können.
  11. Legen Sie nun die Putensteaks auf den Grill und verteilen Sie mit einem Backpinsel die restliche Marinade aus der Schüssel auf die Steaks.
  12. Grillen Sie die Putensteaks von jeder Seite nicht länger als acht Minuten, damit sie nicht trocken werden.

Und schon sind die gegrillten Putensteaks fertig. Mit der Marinade haben Sie den Putensteaks einen ganz besonderen Geschmack verliehen.

Teilen: