Alle Kategorien
Suche

Push-up-Badehose - Vorteile und Nachteile der Bademode

Sommerzeit, Ferienzeit, Urlaubszeit - es ist die Zeit für Sonne, Strand und Meer. Ob Daheimgebliebene oder Urlaubsreisende, die wichtigsten Kleidungstücke sind in dieser Zeit der Bikini und die Badehose. Des einen Freud ist des anderen Leid. Wie "Mann" sein bestes Stück mithilfe einer Push-up-Badehose in Szene setzen kann, lesen Sie hier.

Push-up für den Mann
Push-up für den Mann

Am Strand liegen in langer Hose und T-Shirt, um die "eine" Problemzone des Mannes zu verstecken? Das muss nicht sein. Wie Sie Badehose und Push-up perfekt kombinieren, lesen Sie hier.

Die Push-up-Badehose - der Mann am Strand

  • Wenn "Mann" an den Strand geht, möchte er sich möglichst gut für die Damenwelt präsentieren. Wenn er allerings nur mit einem Six-Pack gesegnet ist, es ihm aber an einigen Zentimertern Männlichkeit fehlt, verspricht die sogenannte Push-up-Badehose Abhilfe.
  • Die Push-up-Badehose ist ein eng anliegender Badeslip oder eine enge Hotpants für den Mann. Sie ist eine gewöhnliche Badehose, allerdings mit einer Vorderfuttertasche, in die ein Kunststoffstück oder ähnliches Material eingelegt werden kann, um optisch einige Zentimeter mehr zu bekommen.

Vorteile der Push-up-Badehose

  • Das Push-up-Einlegestück für die Badehose gibt es in verschiedenen Größen, je nach Wunsch und Beschaffenheit des Trägers.
  • Das Einlegestück ist zu 100 % auf Kunststoff. Es saugt sich somit nicht voll mit Wasser, sondern kann optimal im Wasser genutzt werden.
  • Hinter dem Einlegestück für die Badehose ist das Genital auch vor Einschlägen und Stößen sicher, insbesondere beim Sport ist dies sehr nützlich.

Nachteile der Push up Badehose

  • Im Lieferumfang der Badhose sind nicht immer Einlegestücke inklusive, diese müssen oft seperat gekauft werden.
  • Das Einlegestück kann bei zu heftigen Bewegungen verrutschen oder ganz herausfallen, was den Träger in eine unangenehme Situation bringen kann.
  • Das Einlegestück kann nur in Badeslips und Badepants eingelegt werden, bei Badeshorts ist es nicht möglich.

Fazit

Die Push up Badehose für den Mann ist eine gute Möglichkeit, um das männliche Ego am Strand etwas aufzupolieren. Ob Mann sich allerdings darin wirklich wohl fühlt und natürlich frei bewegen kann, muss wohl jeder für sich selbst herausfinden.

Teilen: