Alle Kategorien
Suche

Pumpernickel - Häppchen für das Büffet selber machen

Pumpernickel-Häppchen sind leicht und schnell gezaubert. Sie schmecken lecker und sind ideal als kleiner Happen zu einem Glas Sekt.

Zaubern Sie Leckeres für die Party.
Zaubern Sie Leckeres für die Party.

Was Sie benötigen:

  • Kräuterfrischkäse
  • Paprikapulver
  • Pumpernickel

Rezept für einfache Pumpernickel-Häppchen

  1. Kaufen Sie einen Kräuterfrischkäse Ihrer Wahl. Nehmen Sie die Hälfte des Frischkäses aus der Verpackung und geben Sie ihn in eine Schüssel.
  2. Nun mengen Sie herkömmliches, süßes Paprikapulver unter den Frischkäse und verrühren das Ganze mit einer Gabel, bis sich der Käse rosa gefärbt hat.
  3. Das Paprikapulver dient nicht nur dem Geschmack, sondern in erster Linie dem optischen Effekt. Nehmen Sie die Pumpernickelscheiben aus der Packung.
  4. Nun nehmen Sie eine Pumpernickelscheibe vom Stapel und bestreichen diese etwa 5 mm dick mit dem uneingefärbten Kräuterfrischkäse.
  5. Dann die zweite Scheibe so auf die bereits bestrichene Pumpernickelscheibe legen, dass die Ecken aufeinander aufliegen.
  6. Die Scheiben leicht andrücken. Die zweite Pumpernickelscheibe nun erneut mit Frischkäse bestreichen. Diesmal nehmen Sie den rosa gefärbten Frischkäse.
  7. Dann die dritte Scheibe drauflegen und wieder mit dem weißen Frischkäse bestreichen usw. Fahren Sie damit so lange fort, bis Sie alle Scheiben verbraucht haben, bzw. etwa fünf Scheiben aufeinander liegen.
  8. Bauen Sie die Häppchen nicht zu hoch, da sie sonst nur noch schwer in den Mund passen.
  9. Nun den "Pumpernickelberg" mit einem sehr scharfen, großen Messer (sonst bröselt es) zu beliebigen Dreiecken schneiden.
  10. Verteilen Sie die Pumpernickelhäppchen auf einer hübschen Platte. Entfernen Sie Brösel, die beim Schneiden entstanden sind.
  11. Nun haben Sie kleine, bunte Pumpernickelschiffchen, die Sie noch nach Belieben mit Zahnstocherfähnchen, einem Löffelchen roten Kaviar oder ähnlichem Dekorieren können. Evtl. können Sie die Häppchen auf Salatblättern "segeln" lassen.

Legen Sie um die Häppchen herum Weintrauben, Tomaten oder aufgeschnittene Gürkchenscheiben.

Teilen: