Alle Kategorien
Suche

Pumpernickel - gesund essen mit dem urigen Brot

Pumpernickel ist ein Vollkornbrot und schmeckt am besten mit vielen gesunden Sachen, wie Käse, Gemüse oder Kräuterquark.

Kräuterquark auf Pumpernickel ist ganz lecker.
Kräuterquark auf Pumpernickel ist ganz lecker.

Was Sie benötigen:

  • Pumpernickel
  • Gemüse
  • Käse
  • Kräuterquark
  • Marmelade
  • Lachs

Pumpernickel als gesunde Mahlzeit

Pumpernickel ist ein Vollkornbrot und besteht aus Schrot und den vollen Körnern des Roggens. Mit gesunden Sachen belegt, ist es ganz lecker.

  • Pumpernickel können Sie zum Beispiel dünn mit Butter oder Pflanzenmargarine bestreichen und dann mit in Scheiben geschnittenen Tomaten belegen. Dann schnippeln Sie eine mittelgroße Zwiebel in kleine Würfel und geben Sie auf die Pumpernickelstulle und würzen diese mit Salz und Pfeffer. Ebenso können Sie Pumpernickel mit Gurken belegen, die Sie ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Ganz lecker und gesund ist der Belag mit Käse; das kann Schmelzkäse mit Kräutern oder Paprika sein, aber auch Schimmelkäse oder leckerer Scheibenkäse. Nach Ihrem Geschmack können Sie die Stulle dann auch mit etwas Ketchup oder Senf bestreichen.
  • Ein gesunder Belag für Pumpernickel ist Kräuterquark. Diesen können Sie im Lebensmittelmarkt kaufen oder Sie machen diesen schnell selber. Dazu geben Sie einen Becher Quark in eine Schale und geben einen Schluck Selterswasser dazu. Dann geben Sie noch kleine Zwiebelwürfel und viele Kräutern wie Schnittlauch, Petersilie und Dill dazu. Auch klein geschnittene Paprikawürfel können Sie mit unterrühren.
  • Ebenso können Sie die Scheibe Pumpernickel mit Butter oder Pflanzenmargarine bestreichen und darauf frischen Lachs legen. Darüber geben Sie eine Honig-Senf-Sauce mit viel Dill, das schmeckt ganz lecker und ist sehr gesund.
  • Ein anderer gesunder Belag für Ihre Pumpernickelstulle besteht aus ganz einfachem ungewürzten Quark, auf den Sie Marmelade streichen, egal ob Erdbeer-, Kirsch- oder Aprikosenmarmelade. Probieren Sie es aus!
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.