Alle Kategorien
Suche

Pulp-Fiction-Tanz lernen - so geht's

Der Tanz, den Mia Wallace und Vincent Vega in Pulp Fiction (1994) zum Besten geben, ist längst Kult. Viele Paare wollen ihn lernen - beispielsweise für die eigene Hochzeit. Glücklicherweise ist das gar nicht schwer.

Die Tanzschritte aus Pulp Fiction können Sie sich selbst beibringen.
Die Tanzschritte aus Pulp Fiction können Sie sich selbst beibringen.

Der Twist - Tanz der 60er Jahre

Der sogenannte Twist war der Kult-Tanz der 60er Jahre. Er war damals revolutionär, weil die Tanzpartner sich dabei nicht anfassen. Was heute in der Disco normal ist, bedeutete damals eine kleine Revolution, denn beim Twist führt niemand, keiner gibt den Ton an. Stattdessen tanzt jeder für sich - und es passt doch zusammen. Aber wie tanzt man den Twist?

  1. Zuerst gehen Sie in Position. Stellen Sie Ihre Füße etwa schulterbreit auseinander, dann gehen Sie ganz leicht in die Hocke.
  2. Nun strecken Sie ein Bein etwas weiter aus, stellen Sie den zugehörigen Fuß auf den Ballen und machen Sie eine Bewegung, als wollten Sie mit selbigem Fuß eine Zigarette austreten - eine schwungvolle Drehung von links nach rechts.
  3. Bei dieser Hin-und-Her-Drehung lassen Sie nun Ihren ganzen Körper mitschwingen - und schon haben Sie die wichtigste Twist-Bewegung verstanden.
  4. Probieren Sie nun aus, mit dem anderen oder auch mit beiden Füßen zu twisten. Bei beiden strecken Sie nicht beide Beine heraus, sondern bleiben in Schulterbreit-Stellung.
  5. Der in den Sechzigerjahren aufgekommene Twist wird auch heute noch immer wieder gerne …

  6. Nun können Sie noch versuchen, bei Twisten langsam ein Stück weiter in die Hocke und wieder hoch zu gehen. Hierbei wird der Po leicht ausgestreckt und der Oberkörper ein Stück nach vorn gebeugt.

Machen Sie nun noch einen passenden Song an: beispielsweise Chubby Checker's "Let's twist again" oder gleich "You never can tell" von Chuck Berry, das Lied aus Pulp Fiction. Probieren Sie dazu einfach ein wenig herum. Sie werden sehen, dass Sie ganz schnell virtuos twisten können.

Tanzen wie in Pulp Fiction

Nun möchten Sie aber nicht einfach twisten, sondern Sie wollen Mia und Vincent imitieren. Dies gelingt Ihnen mithilfe einiger einfacher Schritte.

  1. Es ist so simpel wie wichtig: Kleiden Sie sich wie die beiden! Sowohl Mias Schwarz-Weiß-Look und ihr dunkler Bubikopf als auch Vincents schicker Anzug werden bei Kennern des Films gleich eine Wiedererkennung erzeugen.
  2. Dann können Sie vor dem Tanz dieselbe "Show" abziehen wie Vincent und Mia. Während er gar keine Lust aufs Tanzen hat und das auch heraushängen lässt, zelebriert Mia ihren Auftritt. Ziehen Sie langsam die Schuhe aus, gehen Sie in Stellung, machen Sie sich locker.
  3. Zu guter Letzt können Sie noch Ihre Handbewegungen beim Twist denen von Mia und Vincent anpassen. Suchen Sie nicht nach einer Tanzschule, in der Sie sie lernen können, denn vieles in der Szene ist Freestyle. Der einfachste Weg ist: Schauen Sie sich die Szene an und machen Sie die Moves nach! Sie werden schnell sehen, dass sich einiges wiederholt.

Fazit: Grundkenntnisse im Twisten und ein gutes Auge helfen Ihnen - und schon bald tanzen Sie wie Uma Thurman und John Travolta in Pulp Fiction.

Teilen: