Alle Kategorien
Suche

Pürieren ohne Pürierstab - Küchentricks

Pürieren ohne Pürierstab - Küchentricks1:21
Video von Bianca Koring1:21

Sie haben keinen Pürierstab und wollen Gemüse oder Pesto pürieren? Bevor Sie loslaufen und einen Pürierstab kaufen, können Sie es mit folgenden Tricks probieren.

Was Sie benötigen:

  • Je nach gewählter Methode:
  • Messer
  • Gabel
  • Schneebesen
  • flotte Lotte bzw. Sieb
  • Kartoffelstampfer
  • Tüte aus Plastik (haltbar)

Das Mus vorbereiten - ohne Pürierstab

Pürieren ohne Pürierstab ist arbeits- und zeitaufwendig. Der Erfolg des Pürierens hängt entscheidend davon ab, wie aufwendig Sie arbeiten wollen und können. Und wichtig ist weiterhin, wie feinmusig das Ergebnis Ihrer Arbeit sein soll. Kartoffelbrei beispielsweise kann durchaus kleine Kartoffelstückchen enthalten, ebenso Gemüsebrei. Bei vielen Essern ist das sogar erwünscht. Anders sieht die Sache aus, wenn Sie einen Brei für das Baby herstellen wollen oder feines Pesto.

  1. Zerkleinern Sie die Zutaten mit einem Messer oder zerdrücken Sie sie mit einer Gabel. Je feiner Sie die Vorarbeit leisten, umso einfacher wird es dann, die Zutaten zu pürieren. 
  2. Manche Gemüse oder Obst, aber auch Kartoffeln lassen sich - nachdem man sie gut vorgegart hat - auch einfach mit den Händen zermatschen. 
  3. Oder Sie füllen die Gemüse bzw. die Zutaten, die Sie ohne Pürierstab pürieren wollen, in eine haltbare Plastiktüte. Anschließend bearbeiten Sie den Inhalt mit einem Kartoffelstampfer. Achten Sie darauf, dass der Beutel gut verschlossen wird.

So können Sie sehr fein pürieren

Für Babynahrung oder für Pesto will man die Zutaten oft noch feiner pürieren, als dies mit den oben vorgeschlagenen Methoden möglich ist.

  • Nach der Vorarbeit sollten Sie also das Mus durch ein Sieb treiben oder in einer flotten Lotte "nachbearbeiten", sodass Sie auch grobe Reste noch fein pürieren können. Bei etwas härteren Zutaten sollten Sie zunächst auf ein grobes Sieb zugreifen. 
  • Sehr weiche Zutaten wie Möhren oder auch Kartoffeln, aber auch viele Pesto-Zutaten lassen sich auch mit einem Schneebesen feiner pürieren. Allerdings benötigt man hier etwas Muskelkraft, die ein Pürierstab dem geplagten Koch natürlich abnimmt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos