Alle Kategorien
Suche

Psoriasis im Gesicht - Hilfreiches

Die Psoriasis, die Schuppenflechte, tritt vor allem an den Streckseiten der Extremitäten, am Steiß und am behaarten Kopf auf. Theoretisch kann die Erkrankung aber überall auftreten, auch im Gesicht. Hier ist sie natürlich besonders störend. Was kann nun bei dieser Verhornungsstörung helfen?

Bei der Psoriasis liegt eine Verhornungsstörung der Haut vor.
Bei der Psoriasis liegt eine Verhornungsstörung der Haut vor.

Was Sie benötigen:

  • Heilerde
  • Baumwolltücher

Das verbirgt sich hinter der Psoriasis

Die Psoriasis wird auch Schuppenflechte genannt. Aber was geschieht hier eigentlich genau?

  • Die Schuppenflechte verläuft meist chronisch und schubförmig. Eine familiäre Häufung ist zu beobachten. Es sind etwa 1-3 Prozent der Bevölkerung betroffen.
  • Bei der Erkrankung ist die Zellneubildung der obersten Haut gesteigert und gleichzeitig liegt eine Verhornungsstörung vor. Dies führt zu vermehrter Schuppenbildung an den Psoriasisherden.
  • Die Herde bestehen typischerweise aus silbrigen Schuppen auf gerötetem Grund. Sie sind scharf begrenzt und können verschiedene Größen haben. Sie treten auf beiden Körperseiten auf. Oft kommt es auch zu Nagelveränderungen.
  • Es gibt noch Sonderformen der Schuppenflechte. Bei der psoriatischen Erythrodermie ist die ganze Haut betroffen. Bei der Psoriasis palmarum et plantarum sind nur Handteller und Fußsohlen betroffen. Ist das Skelettsystem mit betroffen, spricht man von der Psoriasis arthropathica.

Hilfe bei Schuppenflechte im Gesicht

Was können Sie nun unterstützend bei Psoriasis im Gesicht oder an anderen Körperstellen selbst tun? Zunächst einmal sei festgehalten, dass die Schuppenflechte selten vollständig ausheilt. Sie können jedoch versuchen, die Beschwerden zu lindern.

  • Eine Ernährungsumstellung kann bei der Schuppenflechte helfen. Essen Sie viel Rohkost, Obst und Gemüse. Zucker und Zuckerhaltiges sollten Sie meiden, ebenso Alkohol, Nikotin und Kaffee. Fettreiche, tierische Produkte und besonders Schweinefleisch sollten Sie nicht essen. Versuchen Sie, Ihre Ernährung auf eine größtenteils pflanzliche Vollwertkost umzustellen.
  • Sonne kann bei Psoriasis Linderung verschaffen. Wenn Sie die Herde im Gesicht haben, ist dieses natürlich besonders häufig dem Sonnenlicht ausgesetzt. Besonders gut sind Badeaufenthalte am Meer.
  • Sie können auch versuchen, Umschläge aus Heilerde auf die betroffenen Hautstellen zu legen. Dazu nehmen Sie ein feuchtes Tuch und bestreichen dieses mit feuchter Heilerde. Es wird dann fest auf die Haut gelegt. Alternativ streichen Sie den Heilerdebrei auf die betroffene Hautstelle und legen dann ein feuchtes Tuch darum. Dieses wird von einem weiteren Baumwolltuch umwickelt. Warten Sie, bis die Heilerde getrocknet ist.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.