Alle Kategorien
Suche

Bei der PS3 Spiele auf Festplatte kopieren

PS3: Spiele auf Festplatte kopieren - so geht's1:40
Video von Christoph Findeisen1:40

Die PS3 von Sony liegt bei den Spielern voll im Trend. Um Spiele schneller zu laden, können Sie diese auf Ihre Festplatte kopieren.

So kopieren Sie Ihre Spiele auf die Festplatte

Das Kopieren von PS3 Spielen auf die Festplatte ist nur bei manchen Spielen möglich. Von Spielen mit Kopierschutz können Sie kein Backup machen. Da die PS3-Spiele relativ viel Speicherplatz - circa 50 bis 60 Gigabyte - benötigen, brauchen Sie zudem eine sehr große Festplatte 320 Gigabyte. Sie können aber auch nur ein Spiel auf die Festplatte laden.

  1. Spiel einlegen. Legen Sie das gewünschte Spiel in Ihr PS3-Laufwerk ein.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  2. Menü öffnen. Starten Sie die PlayStation 3 und rufen Sie im Hauptmenü die Optionen auf.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  3. Weitere Optionen wählen. Dort wählen Sie "Weitere Optionen".
    Bild -1
    © Liane Spindler
  4. Installieren. Wählen Sie nun das Menü "Installieren" aus.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  5. Installation bestätigen. Sie werden gefragt, ob Sie das eingelegte Spiel auf der PS installieren wollen. Bestätigen Sie diese Frage mit "Ja".
    Bild -1
    © Liane Spindler
  6. Kopiervorgang abwarten. Nun wird das Spiel auf die Festplatte kopiert. Dies kann einige Minuten dauern. Unterbrechen Sie den Kopiervorgang nicht.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  7. Spielen. Ist die Installation beendet, können Sie weitere Spiele kopieren oder mit dem eingelegten Spiel beginnen.
    Bild -1
    © Liane Spindler

Wichtig ist, dass sich die auf der Festplatte vorhandenen PS3-Spiele im Laufwerk befinden müssen, wenn Sie diese spielen wollen. Befindet sich ein Spiel nur auf der Festplatte, aber nicht zusätzlich im Laufwerk, funktioniert das Spiel nicht.

Warum ist es sinnvoll, ein PS3 Spiel zu übertragen?

Alle Spiele der PS3 sind im Handel auf Bluray-Discs erhältlich und benötigen mehrere Gigabyte Speicherplatz. Grafik, Sound und Videosequenzen müssen beim Spielen somit erst nach und nach von den Datenträgern eingelesen und geladen werden.

Aus diesem Grund haben Ihre Spiele eine sehr lange Ladezeit und Sie müssen des Öfteren warten. Abhilfe schaffen Sie relativ einfach, indem Sie Ihre Spiele einfach auf der Festplatte der PS3 installieren.

Ist ein Spiel auf der Platte installiert, ruft die PlayStation alle wichtigen Informationen direkt von dieser ab. Dadurch umgehen Sie die Wartezeiten und können ohne Unterbrechung spielen. Das Originalspiel muss sich allerdings immer im Laufwerk befinden. Viel Erfolg bei der Installation Ihrer PS3-Spiele.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos