Alle Kategorien
Suche

PS3: per USB ein Mikrofon anschließen - so geht's mit drahtlosen Geräten

Den USB-Anschluss an Ihrer PS3 können Sie sehr flexibel nutzen. Er eignet sich nicht nur zum Aufladen der Controller, sondern auch zum Anschluss von Geräten, beispielsweise eines Mikrofons.

Für die PS3 bekommen Sie kabelgebundene und drahtlose Mikrofone.
Für die PS3 bekommen Sie kabelgebundene und drahtlose Mikrofone.

Haben Sie eine PS3, können Sie an den USB-Anschlüssen verschiedene Geräte anschließen und so die Funktionen erweitern. Wollen Sie Singstar oder ein anderes Spiel mit Mikrofon spielen, wird dieses ebenfalls mit dem USB-Anschluss verbunden. Sie haben die Wahl zwischen einem drahtlosen Mikrofon und einem kabelgebundenen.

Mit dem USB-Anschluss verschiedene Geräte verbinden

  • Die USB-Anschlüsse an Ihrer PS3 können Sie sehr flexibel nutzen. Sie sind dafür da, die Controller aufzuladen, aber auch zum Abschluss von Zubehör, welches Sie für einige Spiele benötigen.
  • Ein sehr beliebtes PlayStation-Spiel ist Singstar. Sie können es allein, zu zweit oder auf einer Party spielen. Zur Nutzung benötigen Sie Mikrofone. Entscheiden Sie sich zwischen drahtlosen und kabelgebundenen Geräten. Beide werden mit den USB-Anschlüssen der PS3 verbunden.

Ein drahtloses Mikrofon an die PS3 anschließen

  • Wollen Sie ein drahtloses Mikrofon an die PS3 anschließen, müssen Sie den Empfänger mit dem USB-Anschluss verbinden. Dieser liegt den Mikrofonen bei. Stecken Sie ihn in einen freien Anschluss und stellen Sie ihn vor oder neben der PS3 auf.
  • Schalten Sie nun Ihre Mikrofone ein. Sie sollten einen roten Punkt sehen. Legen Sie den Datenträger mit dem Spiel ein und starten Sie es. Das Mikrofon wird erkannt, der Punkt wechselt die Farbe zu Grün. Dann sind die Mikrofone betriebsbereit.
  • Kabelgebundene Mikrofone gibt es ebenfalls, auch sie benötigen nur einen USB-Anschluss, weil sie mit einem Adapter funktionieren, in den beide Geräte eingesteckt werden. Sie sparen sich den Kauf von Batterien, haben aber quer durch den Raum ein Kabel liegen.

Achten Sie darauf, dass in Ihrem Mikrofon eine Batterie eingelegt ist, die noch ausreichend Leistung hat. Drahtlose Mikrofone brauchen für den Betrieb viel Strom. Wollen Sie diese einen ganzen Abend lang nutzen, sollten Sie ausreichend Batterien oder aufgeladene Akkus als Ersatz bereithalten.

Teilen: