Alle Kategorien
Suche

PS2-Spiele reparieren - so gelingt es

Bei den Spielen der PlayStation 2 handelt es sich um normale CD-Datenträger, die natürlich - wie alle anderen CDs auch - sehr empfindlich sind. Kratzer oder andere Beschädigungen können sehr leicht entstehen und die Datenträger werden dann nicht mehr von der Spielkonsole gelesen. In manchen Fällen lassen sich die PS2-Spiele aber kostengünstig reparieren.

Datenträger für PS2-Spiele sind sehr empfindlich.
Datenträger für PS2-Spiele sind sehr empfindlich.

Was Sie benötigen:

  • Polierpaste
  • Zahnpasta
  • fusselfreies Tuch
  • Gefrierfach

CDs können sehr schnell beschädigt werden

  • Normale Musik-CDs sind sehr empfindlich und können bei einer unsachgemäßen Behandlung oder Aufbewahrung sehr schnell verkratzt werden oder noch größere Beschädigungen davontragen. Haben Sie eine PlayStation 2 (PS2), so verwenden Sie Spiele in Form von Daten-CDs und diese sind genauso empfindlich wie normale CDs. Wenn Sie nicht sehr gut aufpassen und die Datenträger nur in einer weichen Hülle aufbewahren, so können sehr schnell Kratzer auftreten.
  • Sind die Beschädigungen an den Datenträgern zu stark, so können die PS2-Spiele nicht mehr von der Spielkonsole gelesen werden, und Sie können logischerweise nicht mehr spielen. Da die PS2-Spiele deutlich mehr kosten als normale Musik-CDs, ist dies natürlich umso ärgerlicher. 
  • Wegwerfen sollten Sie beschädigte Konsolenspiele aber noch nicht gleich, denn es gibt ein paar gute Möglichkeiten, wie Sie die PS2-Spiele wieder reparieren und zum Laufen bekommen können.

So können Sie die PS2-Spiele reparieren

  • Beschädigte PS2-Spiele müssen Sie nicht gleich wegwerfen, sondern sollten als Erstes eine Reparatur versuchen. Bevor dieser Vorgang nicht abgeschlossen ist, sollten Sie die Datenträger nicht mehr in Ihrer PlayStation 2 verwenden.
  • Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Kratzer zu entfernen und die Spiele zu reparieren. Natürlich funktionieren diese Maßnahmen nicht immer, einen Versuch sollten Sie aber dennoch unternehmen.
  • Reparieren können Sie Kratzer und kleinere Beschädigungen mit einer speziellen Polierpaste oder auch alternativ mit Zahnpasta. Benutzen Sie ein fusselfreies Tuch und behandeln Sie die Oberfläche mit der Paste. Kleinere Kratzer lassen sich so sehr gut entfernen und nach dem Reparieren können die PS2-Spiele in den meisten Fällen wieder von der Spielkonsole gelesen werden.
  • In manchen Fällen funktioniert es auch, wenn Sie die Datenträger für mehrere Stunden in Ihr Gefrierfach geben. Durch die Kälte verschiebt sich die Oberschicht der Datenträger und kleinere Kratzer werden beseitigt. 
  • Bei besonders wichtigen Spielen können Sie auch einen professionellen Reparaturservice in Anspruch nehmen, dieser kostet aber recht viel Geld.
Teilen: