Alle Kategorien
Suche

Prosecco als Aperitif servieren - so geht's stilvoll

Ein Aperitif verkürzt nicht nur ein wenig die Wartezeit auf das bevorstehende Essen, sondern stimmt auch auf eine nette gemeinsame Zeit ein. Hier gibt es einige Idee, wie Sie einen Aperitif mit Prosecco zubereiten.

Ein Aperitif zur Begrüßung stimmt auf die gemeinsame Zeit ein.
Ein Aperitif zur Begrüßung stimmt auf die gemeinsame Zeit ein.

Was Sie benötigen:

  • Hibiskus-Aperitif:
  • 1 Flasche Prosecco
  • 1 Glas Hibiskusblüten in Sirup
  • Sommerlicher Aperitif:
  • Eiswürfel
  • 1 Flasche Prosecco
  • 120 ml Orangenlikör
  • 120 ml Zitronensaft
  • 60 ml Himbeersirup
  • Erfrischender Aperitif:
  • 1 Flasche Prosecco
  • 3 cl Himbeersirup
  • 1 Pck. Tiefkühl-Himbeeren
  • 1 Limette
  • Minze

Ein Aperitif mit Prosecco und Hibiskusblüten

Ein wirklicher Hingucker und sehr originell sind Hibiskusblüten im Aperitif. Diese Hibiskusblüten in Sirup können Sie beispielsweise im Internet bestellen.

  1. Füllen Sie ein Sektglas mit kaltem Prosecco und kippen Sie ein wenig Sirup der Hibiskusblüten in das Glas hinein. So erhält der Prosecco eine zartrote Färbung und sieht sehr edel aus.
  2. Zum edlen Hingucker wird der Aperitif, wenn Sie mit einer Pinzette eine Hibiskusblüte pro Glas zum Prosecco geben. Die Hibiskusblüte öffnet sich im Getränk und kann später sogar mitgegessen werden.

Servieren Sie einen sommerlichen Aperitif

  1. Geben Sie den Orangenlikör, den frisch gepressten Zitronensaft und den Himbeersirup in eine Schüssel und mischen Sie alles gut durch.
  2. Geben Sie nun einige Eiswürfel in die Schüssel und rühren Sie gut um. Wenn die Eiswürfel ein wenig geschmolzen sind und das Getränk kalt ist, können Sie entweder gleich servieren oder die Schüssel bis zum Empfang der Gäste im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Um den Aperitif zu servieren, geben Sie je nach Belieben den Inhalt der Schüssel in ein Sektglas und benutzen Sie Prosecco, um den Aperitif aufzufüllen. Ihre Gäste werden diesen sommerlichen und spritzigen Aperitif lieben.

Rezept für einen erfrischenden Aperitif mit Prosecco

  1. Halbieren Sie die Limette und geben Sie einige Spritzer Limettensaft in ein Sektglas. Geben Sie dann einige noch ein wenig gefrorene Himbeeren dazu.
  2. Füllen Sie das Sektglas nun mit Prosecco auf und geben Sie noch etwas von dem Himbeersirup hinzu.
  3. Zum Schluss geben Sie je nach Belieben einige Blätter Minze in den leckeren Aperitif.

Wenn Ihnen das Getränk nicht kalt genug ist, können Sie noch zwei Eiswürfel hinzugeben.

Teilen: