Alle Kategorien
Suche

.properties öffnen - so öffnen Sie diese Datei

Wenn Sie ein Spiel geladen haben, steht oft in der Anleitung, dass Sie dieses in der Datei .properties noch editieren müssen. Nur ist das oft nicht so einfach, weil Sie diese Datei nicht einfach öffnen können.

So öffnen Sie die Datei .properties.
So öffnen Sie die Datei .properties.

So können Sie .properties bearbeiten

Die Dateiendung .properties sagt nicht immer etwas darüber aus, wie Sie diese öffnen können, denn es kommt darauf an, mit welchem Programm diese erstellt worden ist.

  • Da es bei Java und Spielen aber immer um das Editieren der Datei geht, liegen Sie mit einem Editor richtig.
  • Wenn Sie einen Windowsrechner haben, ist ein Editor immer im Betriebssystem integriert. Suchen Se nach "Notepad". Auch WordPad ist oft ohnehin vorhanden.
  • Wenn Sie keinerlei Editor auf dem PC haben, müssen Sie sich einen aus dem Netz herunterladen.

So öffnen Sie die Datei

Es gibt verschiedene Wege, wie die die Datei .properties öffnen können. Der Einfachste dürfte so gehen:

Bei NFO-Dateien handelt es sich um Systeminformationsdateien. Mit dem Programm …

  1. Machen Sie einen Doppelklick auf die .properties-Datei. Es öffnet sich ein graues Fenster, in dem Ihnen erklärt wird, dass die Datei nicht geöffnet werden kann, weil nicht bekannt ist, mit welchem Programm diese erstellt worden ist.
  2. Wählen Sie die Option "Programm aus einer Liste auswählen". Es öffnet sich eine Liste mit verschiedenen Programmen, die auf Ihrem PC sind.
  3. Wählen Sie aus diesem Verzeichnis ein Programm aus, bei dem "Editor" steht bzw. das Programm "Editor".
  4. Markieren Sie "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen", in dem Sie das Haken davor setzen.
  5. Klicken Sie auf "ok".
  6. Nun können Sie die Datei .properties in Zukunft einfach mit einem Doppelklick öffnen.

Andere Möglichkeiten .properties zu öffnen

  1. Öffnen Sie den Editor.
  2. Klicken Sie im Editor den Begriff "Öffnen" an. Sie müssen nun als Dateityp "Alle" auswählen.
  3. Suchen Sie die gewünschte .properties-Datei, in dem Sie sich durch das Verzeichnis des Computers klicken, bis Sie diese gefunden haben. 
  4. Klicken Sie die Datei an.

Auf beide Arten können die die Datei öffnen und bearbeiten.

Teilen: